Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 04.12.2019

Westkotter Viadukt: Nächtliche Vollsperrung wegen Gerüstumbau

Von Dienstag, 10. bis Donnerstag, 12. Dezember, wird die Westkotter Straße nachts von 0.40 bis 4.10 Uhr in beiden Richtungen voll gesperrt. In dieser Zeit wird das Arbeitsgerüst auf der Südseite des Westkotter Viadukts über der Straße demontiert und das auf der Nordseite verstärkt.

Aus Sicherheitsgründen muss der Verkehr deshalb im unmittelbaren Brückenbereich ruhen. Alle Zufahrtsstraßen und Wohnungen bleiben erreichbar.

Seit November 2018 wird auf dem historischen Brückenbauwerk aus dem Jahre 1878, das Bestandteil der Nordbahntrasse ist, eine Betonplatte mit Entwässerungsrinne in zwei Bauabschnitten zum Schutz gegen eindringendes Wasser eingebaut. Der 1. Bauabschnitt ist jetzt abgeschlossen und der 2. soll noch in diesem Jahr mit Abbrucharbeiten beginnen. Die geplante Bauzeit von 13 Monaten verlängert sich bis ins Frühjahr 2020. Derzeit liegt die Maßnahme noch im Gesamtkostenrahmen von rund 900.000 Euro.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
Seite teilen