Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 18.06.2019

Bundeshöhe, Hülsberg und Pahlkestraße: Asphaltarbeiten sind beendet

Die Asphaltarbeiten in den Straßen Bundeshöhe (Barmen) und Hülsberg (Cronenberg) sind inzwischen abgeschlossen. In der Pahlkestraße (Elberfeld-West) werden in kommenden Tagen noch Markierungsarbeiten vorgenommen. Alle drei Straßenabschnitte waren stark beschädigt und mussten daher instand gesetzt werden.

In der Straße Bundeshöhe wurden im Bereich des Christlichen Vereins Junger Menschen (CVJM) etwa 700 Quadratmeter Fahrbahnfläche neu asphaltiert. Die Kosten belaufen sich auf etwa 50.000 Euro.

Die Fahrbahn in der Straße Hülsberg wurde ebenfalls neu asphaltiert. Die Kosten für die Sanierung der etwa 1200 Quadratmeter großen Fahrbahnfläche betragen etwa 85.000 Euro. Aufgrund der schmalen Straße mussten die Fräs- und Asphaltierungsarbeiten nachts unter Vollsperrung erfolgen.

Die Kosten für den neuen Straßenbelag der 500 Quadratmeter großen Fahrbahnfläche in der Pahlkestraße belaufen sich auf etwa 25.000 Euro.

Die Stadtverwaltung achtet bei Baumaßnahmen stets darauf, dass die Belastung der Bürger auf ein Mindestmaß reduziert wird.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen