Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 19.03.2019

Netzwerk für den Wiedereinstieg: Gleichstellungsstellen laden zur Bustour

Mit anderen Frauen in Kontakt kommen, die Region kennenlernen und sich auf den Wiedereinstieg in den Beruf vorbereiten: Mit einem neuen Veranstaltungsformat machen die Gleichstellungsstellen in Solingen und Wuppertal das jetzt möglich.

Sie laden zu einer reisenden Kontaktbörse ein: Einheimische und geflüchtete Frauen können sich bei ganztägigen Bustouren kennenlernen und erfahren, welche Angebote es in der Region zur Ausbildung, Beruf, Kultur und Freizeit gibt.

 

Termine der ganztägigen Bustouren sind am 20. März und am 3. April mit jeweils einer Abfahrt in Solingen und Wuppertal. Es können maximal 50 Frauen mitfahren.

 

Bei einer Abschlussveranstaltung am 10. April im Spielplatzhaus auf der Hardt in Wuppertal können sich alle Frauen der zwei Bustouren (wieder)treffen, das Erlebte Revue passieren lassen, bereits geknüpfte Kontakte vertiefen und weitere Teilnehmerinnen kennenlernen.

 

Eine Anmeldung ist nun unter bergische-kontaktboersefreenetde möglich, weitere Informationen gibt es bei der Gleichstellungsstelle der Stadt Solingen oder bei Victoria Kirchner, bergische-kontaktboersefreenetde

 

Die Idee zum neuen Angebot entstand nach einer 2017 erfolgten Studie zu „(Wieder)Einstiegschancen für geflüchtete Frauen mit Bleibeperspektive im Bergischen Städtedreieck“. Sie hatte ergeben, dass sich die geflüchteten Frauen viel mehr Kontakt zu einheimischen Frauen wünschen. Aus dieser Erkenntnis heraus entstand das Projekt der reisenden Kontaktbörse.

 

Gefördert werden die Bustouren durch das Landesprogramm „Netzwerk Wiedereinstieg“. Große Unterstützung leisten die Unternehmen, Institutionen, Museen und Stadtteiltreffs, die das Projekt unterstützen und für die Frauen ihre Türen öffnen.

 

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen