Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 19.03.2019

Soziale Stadt: Info-Abend für Hausbesitzer in Oberbarmen und Wichlinghausen

Hausbesitzer aus Oberbarmen und Wichlinghausen sind eingeladen, sich beim vierten Eigentümerforum über das Thema „Ihre Immobilie im Quartier – Strategien zur Aufwertung und Vermietung von Wohnungen“ zu informieren.

Die Veranstaltung findet am Montag, 1. April, in der Färberei, Peter-Hansen-Platz 1, statt. Beginn ist um 19 Uhr, die Veranstaltung dauert voraussichtlich bis 20.30 Uhr.

 

Der Info-Abend ist eine Veranstaltung im Rahmen des Projektes ‚Soziale Stadt Oberbarmen/ Wichlinghausen´ und wird von der Stadt Wuppertal in Kooperation mit dem Quartierbüro VierZwoZwo und dem Büro für Quartierentwicklung (WQG) organisiert.

 

Zum Thema Leerstand wird Nicolai Spies vom Büro für Quartierentwicklung (WQG) referieren und dabei die Ergebnisse der Leerstandsanalyse erläutern und das Projekt Haushüten vorstellen. Sven Macdonald (WQG) wird einige Sanierungsoptionen zur Aufwertung von Immobilien darstellen und das Angebot der WQG zur kostenlosen Sanierungsberatung.

 

Wichtige Tipps und Tricks zur mietrechtlichen Umsetzung von Sanierungsmaßnahmen erläutert Dirk-Ingmar Wimmershoff von Haus und Grund Wuppertal. Im Anschluss haben die Hausbesitzer Gelegenheit, Fragen zu stellen, sich auszutauschen und sich an Themenständen zu informieren.

 

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen