Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 22.10.2019

Entscheidung über Klagerücknahme gegen DOC Lennep: Händlerbefragung gestartet

Der Ratsbeschluss zur Einholung eines repräsentativen Meinungsbildes der betroffenen Einzelhändler als Grundlage einer Entscheidung über die Klagerücknahme gegen das geplante DOC Lennep wird derzeit umgesetzt. Bis zum 30. Oktober läuft nun die Umfrage.

700 Händler in ganz Wuppertal haben nun Gelegenheit, ihre Meinung in die politische Entscheidung einzubringen. Angeschrieben werden alle Betriebe im Bereich der kritischen Hauptsortimente Kleidung, Schuhe/Lederwaren und Sportartikel und zusätzlich relevante Bereiche, wie Spielwaren, Uhren/Schmuck und Hausrat. Um die Qualität der Daten sicherzustellen und Missbrauch auszuschließen, ist eine anonyme Teilnehme an der Befragung ausgeschlossen.

In dem Fragebogen sind die vorliegenden Reduzierungsvorschläge des Investors McArthurGlen sowie der IG 1 (Elberfeld) und das gutachterliche Votum der GMA aufgelistet.

Auseinandersetzung soll beendet werden

Der Wuppertaler Stadtrat hatte im September  im juristischen Streit mit der Nachbarstadt Remscheid um das geplante DOC in Lennep seinen Willen zur Beendigung der Auseinandersetzung bekräftigt und der Verwaltung aufgegeben, kurzfristig alle notwendigen Voraussetzungen dafür zu schaffen.

 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen