Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 03.09.2019

Ausbildungsangebot: Erzieherin oder Erzieher werden

Der klassische Weg, um Erzieherin oder Erzieher zu werden, ist die schulische Ausbildung an einem Berufskolleg.

Hierbei besuchen Auszubildende in den ersten beiden Jahren eine Fachschule. Im dritten Jahr folgt dann das Anerkennungsjahr in einer Praxisstelle.

Wuppertal bietet aber auch die praxisintegrierte Ausbildung zur/zum Erzieher/in an. Bei dieser wird von Anfang an die Praxis mit der Theorie vereint und eine attraktive Vergütung gibt es auch.

Einen kleinen Einblick in den Beruf gibt dieser Film über die Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher*in.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
Seite teilen