Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 09.09.2019

Haus der Jugend Barmen: Das neue Kindertheaterprogramm ist da

Gucken, lernen, mitmachen: Ab sofort liegt das neue Kindertheaterprogramm vom Haus der Jugend Barmen vor. Mit dabei: Präventionstheater für Schulen, Kindergartenvorstellungen, Familienvorstellungen und Feste.

Erhältlich ist das Programmheft im Haus der Jugend Barmen, in vielen städtischen Einrichtungen oder hier online.

Los geht es am Sonntag, 15. September, für Familien mit „Ein Geburtstagsfest für Lieselotte“ vom Schnipselkino. Kleine und große Besucher können mit der Kuh Lieselotte ihrem Geburtstag entgegenfiebern und in vielen Wimmel-Bildern einen ganzen Bauernhof kennenlernen. Weitere Vorstellungen mit „Lieselotte“ gibt es in der folgenden Woche für Kindergärten und dann wieder Anfang Oktober. Die Familienkarte für zwei Erwachsene und bis zu drei Kindern kostet für das Schnipselkino 10 Euro.

Im September geht es für Schulklassen der Jahrgangsstufe 3 und 4 mit „Ganz schön blöd“ von Zartbitter Köln darum, wie man sich gegen Mobbing wehren kann. Schon mal vormerken: Am Sonntag, 10. November, steigt im Haus der Jugend Barmen wieder ein großes Märchenfest.

Im November und Dezember folgt das Weihnachtsstück „Igel Ignatz und das Weihnachtswunder-Wupp“ vom Schnipselkino. Im Dezember übernimmt Märchenerzählerin Miss Fairytale: Sie hat Astrid Lindgrens „Madita“ im Gepäck und die Geschichte eines ungewöhnlichen Weihnachtsfestes in „Hilfe die Herdmanns kommen“.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen