Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 04.09.2019

Der Stadtbetrieb Tageseinrichtungen für Kinder begrüßt seine neuen Auszubildenden

Mit dem Beginn des neuen Kindergartenjahres haben insgesamt 45 Nachwuchskräfte ihre Ausbildung beim Stadtbetrieb Tageseinrichtungen für Kinder begonnen.

Während die 19 Auszubildenden der praxisintegrierten Ausbildung zur Erzieherin und zum Erzieher(PIA) nun eine 3-jährige duale Ausbildung absolvieren, haben die 26 Berufspraktikanteninnen und -praktikanten bereits eine 2-jährige schulische Ausbildung durchlaufen. Für sie beginnt nun der praktische Teil der Ausbildung, welche sie im nächsten Sommer beenden werden.

Der zuständige Dezernent Stefan Kühn: „Die Zukunftsperspektive für die Erzieher und Erzieherinnen könnte kaum besser sein, der Bedarf an pädagogischen Fachkräften wird aufgrund des Ausbaus der Betreuungsplätze in Tageseinrichtungen für Kinder und der demographischen Entwicklung auch in der Zukunft sehr hoch sein.“

Der Stadtbetrieb Tageseinrichtungen für Kinder hat bereits viel Erfahrung in der Anleitung und Begleitung von Auszubildenden, sowie von Praktikanten. Die Kolleginnen und Kollegen des Stadtbetrieb Tageseinrichtungen für Kinder wünschen allen eine interessante und erfolgreiche Ausbildungszeit und freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Antje Zeis-Loi

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen