Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 25.02.2020

Erkrankte Bäume an der Straße „In der Beek“ werden gefällt

Die städtischen Förster und ihre Mitarbeiter beginnen am Mittwoch, 26. Februar, mit Baumfällungen entlang der Straße „In der Beek“. Betroffen ist ein Bereich von rund 300 Metern zwischen Hausnummer 88 und der Einmündung der Straße „Falkenberg“.

Die Baumfällungen sind leider unumgänglich, da einige der Bäume entlang der Straße erkrankt sind. Sie müssen zur Herstellung der Verkehrssicherheit nun gezielt gefällt werden. Während der Fällarbeiten kann es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die Maßnahme wird etwa zwei Wochen in Anspruch nehmen.

Erläuterungen und Hinweise

Seite teilen