Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 02.11.2020

Zur Corona-Eindämmung: Grüner Zoo im November geschlossen

Wie alle anderen Zoologischen Gärten und Tierparks in Nordrhein-Westfalen schließt auch der Grüne Zoo Wuppertal von Montag, 2. November, bis zum 30. November seine Pforten. Grund sind die von Bund und Ländern beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus.

Damit verbunden ist natürlich ebenfalls die Schließung der Zoogastronomie, der Kioske und des Souvenirshops „Zoo-Truhe“ sowie des Zoopädagogischen Zentrums mit der Zooschule und der Hummelschule für diesen Zeitraum.

Gäste, die für einen Zoobesuch im November bereits Tickets online über das Portal Wuppertal-live.de gebucht haben, erhalten ihr Geld von dort zurück erstattet. Gäste, die ein Zooticket für November an einer der Vorverkaufsstellen von Wuppertal-live.de gekauft haben, können sich an derselben Vorverkaufsstelle innerhalb von 14 Tagen nach dem geplanten Besuchstermin die Tickets erstatten lassen.

Angebot für Dauerkarten-Inhaber

Wie bereits bei der ersten Zooschließung aufgrund der Corona-Pandemie sind durch die erneute Schließung von Zoologischen Gärten und Tierparks in Nordrhein-Westfalen vom 2. bis zum 30. November besonders auch die Inhaberinnen und Inhaber von Dauerkarten wieder betroffen.

Der Grüne Zoo Wuppertal möchte seinen treuen Gästen daher entgegenkommen und und wie schon im Frühjahr nicht nur den geschlossenen Zeitraum ersetzen, sondern er wird darüber hinaus die Geltungsdauer aller Jahreskarten, die aktuell noch Gültigkeit haben, um drei Monate verlängern. Die Verlängerung kann nach der Wiedereröffnung des Zoos, die hoffentlich im Dezember stattfindet, an der Zoo-Kasse vorgenommen werden.

Dank an alle treuen Besucherinnen und Besucher des Zoos

Daneben erhalten auch alle Jahreskarten, die in den kommenden drei Monaten bis Ende Januar gekauft werden, eine verlängerte Gültigkeitsdauer von 15 anstelle von 12 Monaten (eine am 1. Dezember 2020 gekaufte Jahreskarte ist dann also bis zum 28. Februar 2022 gültig).

Der Grüne Zoo Wuppertal möchte sich auf diese Weise bei seinen Gästen bedanken, die ihn auch in den schwierigen Zeiten der Pandemie unterstützt und ihm die Treue gehalten haben. Während der Schließung des Grünen Zoos können Jahreskarten nur über die Zoo-Verwaltung erworben werden.

Hoffnung auf Wiedersehen im Dezember

Der Grüne Zoo Wuppertal bedauert die Notwendigkeit der Schließung und hofft auf die Wirksamkeit dieser Maßnahme für die Eindämmung der Pandemie. Wenn alles gut geht, freut sich der Grüne Zoo ab Dezember wieder auf seine Gäste.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
Seite teilen