Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 22.07.2021

Spendenkonten für Hochwasser-Hilfe

Die Hilfsbereitschaft und der Zusammenhalt sind groß: Viele Menschen möchten ihre Unterstützung nach der großen Flut anbieten. Hier eine Übersicht der eingerichteten Spendenkonten für Wuppertal.

Diakonie: Diakonisches Werk Wuppertal, IBAN DE31 3305 0000 0000 5589 24, BIC WUPSDE33XXX, Stichwort „Hochwasserhilfe“

Gemeinschaftsstiftung für Wuppertal: IBAN: DE43 3305 0000 0000 1157 09, BIC/SWIFT-Code: WUPSDE33XXX Alternativ: gut-fuer-wuppertal.

IHK für Unternehmen: Bergische IHK, IBAN: DE21 3305 0000 0000 1157 17, BIC: WUPSDE33XXX, Stichwort: „Hochwasserhilfe“. www.bergische.ihk.de 

AWO Kreisverband Wuppertal: IBAN: DE74 3305 0000 0000 1157 33, Stichwort „Hochwasserhilfe“

Caritasverband Wuppertal/Solingen e.V.: IBAN DE15 3305 0000 0000 9188 88, Stichwort „Hochwasser Wuppertal“

Gesamtverband der Ev. Kirchengemeinden des Kirchenkreises Wuppertal: IBAN DE72 3305 0000 0000 2946 37, Stichwort „Hochwasserhilfe Cronenberg“

Kath. Kirchengemeinde St. Maria Magdalena: IBAN DE64 3305 0000 0000 1158 16, Stichwort „Hochwasserhilfe“

Erläuterungen und Hinweise

Seite teilen