Inhalt anspringen

WuppertalPressemeldung – 19.11.2021

Steinweg ab Montag wieder zweispurig

Am Montag werden die Absperr-Baken abgeräumt. Dann ist der Steinweg in Fahrtrichtung Norden und Autobahn wieder zweispurig befahrbar.

Gut ein Jahr lang mussten die Autofahrer am Steinweg ein bisschen Geduld und Rücksichtnahme mitbringen: Ein Teilstück des Steinwegs war nur einspurig befahrbar, weil dort Anfang November vorigen Jahres ein Haus explodiert war und die Trümmer den Gehweg blockierten. Um Fußgängern – direkt neben dem Trümmergrundstück liegt die Realschule Leimbach – weiterhin eine Verbindung zu ermöglichen, war die rechte Fahrbahn Richtung Norden zum provisorischen Fußweg umgebaut worden.

Jetzt ist das zerstörte Haus vollständig abgerissen, aller Schutt ist beseitigt. Am Montag, 22. November, wird deshalb auch der provisorische Gehweg wieder abgebaut. 

Autofahrer haben dann wieder zwei Fahrspuren zur Verfügung. Umsicht bleibt trotzdem wichtig: Auf dem Steinweg gilt Tempo 40.

 

Erläuterungen und Hinweise

Seite teilen