Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 06.09.2021

Netzwerktreffen zum Thema Unternehmenskultur: Was macht Ihr Unternehmen einzigartig?

Am Donnerstag, 30. September, lädt das Unternehmensnetzwerk Bergisch-kompetent interessierte Unternehmen zu seinem zwölften Treffen ein. Die Veranstaltung findet von 14 bis 17 Uhr im ZEIT:RAUM der Praxisfeld GmbH, Karlstraße 2, Remscheid-Lennep, direkt am Bahnhof Remscheid-Lennep, statt.

Feedbackkultur, Verantwortungskultur, Führungskultur – die Liste der Bezeichnungen und Anforderungen an ein Unternehmen ist lang. Wie findet man da seinen Weg? Und wie machen es andere Unternehmen? Mit diesen Fragen und der Bedeutung einer positiven Kultur im Unternehmen beschäftigt sich das für den 30. September geplante Netzwerktreffen. Auch das Thema Vereinbarkeit und welche Effekte daraus entstehen können, wird behandelt.

Holger Schlichting, Geschäftsführer der Praxisfeld Organisationale Beratung GmbH, hält einen Vortrag: „Unternehmenskultur als business-kritischer Faktor“. Unternehmenskultur ist besonders dann ein wichtiger Erfolgsfaktor, wenn die Produkte eines Unternehmens im Markt relativ austauschbar sind oder wenn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in komplexen Situationen selbstverantwortlich entscheiden müssen. Bei Arbeitskräftemangel wird Kultur zum Kriterium der Arbeitsplatzwahl. Allerdings ist Kultur beeinflussbar, indem man zum Beispiel Rahmenbedingungen anders gestaltet.

Ursula Nicola-Hesse von der berufundfamilie Akademie führt gemeinsam mit Christine Jentzsch durch die Veranstaltung, die viele Praxisbeispiele und Anregungen für die Unternehmen bietet. 

Das Netzwerk Bergisch-kompetent existiert seit 2016. Hier treffen sich engagierte Unternehmen aus der Region, um voneinander zu lernen. Im Mittelpunkt des Austauschs stehen Lösungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf und die Arbeitgeberattraktivität der bergischen Unternehmen. Neue Gesichter und Erfahrungen sind immer willkommen.

Das Treffen wird hybrid durchgeführt. Eine Teilnahme ist vor Ort und digital möglich. Die Corona-Regeln des Landes NRW werden beachtet. Weitere Informationen und Anmeldung erfolgen direkt per E-Mail an Christine Jentzsch: competentia.c.jentzschstadt.wuppertalde

Erläuterungen und Hinweise

Seite teilen