Inhalt anspringen

WuppertalPressemeldung – 14.06.2022

Europäische Mobilitätswoche in Wuppertal

Die europäische Mobilitätswoche ist eine Kampagne der Europäischen Kommission. Seit 2002 bietet sie Kommunen aus ganz Europa die perfekte Möglichkeit, ihren Bürgerinnen und Bürgern die komplette Bandbreite nachhaltiger Mobilität vor Ort näher zu bringen.

Jedes Jahr, immer vom 16. bis 22. September, werden im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche innovative Verkehrslösungen ausprobiert oder mit kreativen Ideen für eine nachhaltige Mobilität in den Kommunen geworben.

Die Stadt Wuppertal beteiligt sich in diesem Jahr mit unterschiedlichen Aktivitäten. Die Koordinierungsstelle Klimaschutz veranstaltet am Samstag, den 17.09.2022 von 11:00 bis 16:00 Uhr die Auftaktveranstaltung auf dem Laurentiusplatz mit Informations- und Probierangeboten zu nachhaltigen Mobilitätsangeboten. Alle Bürgerinnen und Bürgern sind eingeladen, sich an der Veranstaltung zu beteiligen und ihre Aktivitäten im Bereich der nachhaltigen Mobilität vorzustellen. Anmeldung bis zum 26.06.2022 unter: klimaschutzstadt.wuppertalde

Aktionen für die europäische Mobilitätswoche gesucht

Wer selbst aktiv werden möchte und Interesse daran hat, eine eigene Aktion zum Thema nachhaltiger Mobilität während der europäischen Mobilitätswoche zu organisieren, kann seine Aktion bis zum 10.07.2022 bei der Koordinierungsstelle Klimaschutz anmelden.

Das Motto der diesjährigen Europäischen Mobilitätswoche lautet „Besser verbunden“ und bietet Impulse für vielfältige Aktionen. Mobilität verbindet Orte, Mobilität hilft dabei Menschen miteinander zu verbinden und z.B. über Mobilstationen können auch verschiedene Mobilitätsangebote miteinander verknüpft werden. Wir würden uns sehr freuen, wenn sich viele an der europäischen Mobilitätswoche beteiligen und wir gemeinsam ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine stellen. 

Erläuterungen und Hinweise

Seite teilen