Inhalt anspringen

WuppertalPressemeldung – 09.03.2022

Treppe „Am Heckdorn“ wird saniert

Am Montag, 14.03., beginnt die Sanierung der Treppe „Am Heckendorn“ in Oberbarmen. Die Treppe zwischen den Straßen „Am Heckdorn“ und Dellbusch muss dafür gesperrt werden.

Etwa sechs Wochen sind für die Sanierung eingeplant. Bei einer routinemäßigen Besichtigung fiel auf, dass die Stufen und Podeste teils stark beschädigt und verschoben und dadurch die Verkehrssicherheit und die Dauerhaftigkeit der Treppe sehr beeinträchtigt sind. Eine Sanierung ist deshalb erforderlich.

In der Zeit der Sperrung müssen Fußgänger alternativ den ca. 200m langen Umweg westlich über Am Heckendorn und Dellbusch nutzen.

Die Kosten der Baumaßnahme liegen inklusive neuem Geländer bei ungefähr 19.600 Euro.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
Seite teilen