Inhalt anspringen

Wuppertal Karriere

Geschäftsführung für den Ausschuss für Verkehr und Steuerungsunterstützung im Geschäftsbereichsbüro
Stadt Wuppertal
Stadt der weltberühmten Schwebebahn
Kultur- und Wirtschaftszentrum des Bergischen Landes
Universitätsstadt
Geschäftsführung für den Ausschuss für Verkehr und Steuerungsunterstützung im Geschäftsbereichsbüro
Arbeitszeit Stellenbewertung Homeoffice Bewerbungsfrist
41/39 Std., Teilzeit möglich, unbefristet A 12 / EG 11 möglich 10.05.2024 - 06.06.2024
Arbeitszeit
41/39 Std., Teilzeit möglich, unbefristet
Stellenbewertung
A 12 / EG 11
Homeoffice
möglich
Bewerbungsfrist
10.05.2024 - 06.06.2024
Dem Geschäftsbereich 1 sind Ämter der bedeutenden Bereiche Vermessung, Kataster und Geodaten, Grünflächen und Forsten, Straßen und Verkehr sowie der Umweltschutz zugeordnet.
Als Bindeglied zwischen der Geschäftsbereichsleitung und den zugehörigen Leistungseinheiten, den übrigen Geschäftsbereichen der Stadt als auch nach außen steuert das Geschäftsbereichsbüro alle Aufgaben, Ziele und Projekte im Umfang der jeweiligen Zuständigkeit.
Außerdem ist dem Geschäftsbereich das bedeutende Projekt Döppersberg sowie der Eigenbetrieb Straßenreinigung Wuppertal inhaltlich zugeordnet.
Mit dem Geschäftsbereichsleiter und seinem Sekretariat sind wir ein siebenköpfiges Team mit einem großen Spektrum an interessanten und vielfältigen Aufgaben.
Ihr Profil
Wen suchen wir?

Wenn Sie über entweder
  • über die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt (Verwaltungsdienst) verfügen 
  • den Verwaltungslehrgangs II erfolgreich abgeschlossen haben oder
  • einen Bachelor-Abschluss bzw. ein FH-Diplom in einer der folgenden Fachrichtungen mitbringen:
    • Verwaltungswissenschaften
    • Wirtschaftswissenschaften / Betriebswirtschaftslehre / Business Administration
    • Rechtswissenschaften (mind. 1. Staatsexamen) 
freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Wir freuen uns, wenn Sie außerdem über folgende Kompetenzen verfügen:
 
  • Bereitschaft, sich kurzfristig in wechselnde Aufgabengebiete/Themen einzuarbeiten
  • konsequente, zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Kommunikations- u. Kooperationsfähigkeit
  • sicheres und verbindliches Auftreten
  • Einsatzbereitschaft
  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung; die Sitzungstermine der Ausschüsse liegen teilweise außerhalb der üblichen Dienstzeit
Eine umfassende Einarbeitung in dieses vielfältige und interessante Themengebiet wird über das komplette Team im Geschäftsbereichsbüro sichergestellt.
 

Tätigkeitsprofil
Welche Kernaufgaben erwarten Sie?

  • Geschäftsführung des Ausschusses für Verkehr oder des Ausschusses für Umwelt
  • Steuerungsunterstützung der Geschäftsbereichsleitung
  • Sachbearbeitung in der Vorbereitung von Terminen der Geschäftsbereichsleitung
  • Koordination und Erledigung von Aufträgen innerhalb des Geschäftsbereiches
  • Ansprechpartner/in und Sachbearbeitung für Session (Ratsinformationssystem) und Controlling Systeme

Was bieten wir Ihnen?
Die zu besetzende Vollzeitstelle ist nach A12 LBesG bzw. EG 11, Teil A, Abschnitt I, Nr. 3 TVöD bewertet.
Bewerbungen Teilzeitbeschäftigter mit einer Arbeitszeit von mind. 35 Stunden sind ausdrücklich willkommen! Es gibt die Möglichkeit nach Vereinbarung im Homeoffice zu arbeiten.

Zusammen mit EAP Assist bietet die Stadtverwaltung Wuppertal allen Mitarbeitenden und ihren unmittelbaren Familienangehörigen rund um die Uhr individuelle Beratungsleistungen in allen Lebenslagen an. Dies umfasst Hilfe bei Fragen und Problemen aus den Bereichen Gesundheit, Krankheit, Arbeit und Familie sowie sozialen Fragestellungen.

Mit einer betrieblichen Altersvorsorge sorgen wir auch über das Renteneintrittsalter hinaus für unsere Beschäftigten.

Die Stadtverwaltung Wuppertal gehört übrigens zu den ersten, wenigen Städten in Deutschland, die Ihren Auszubildenden und Ausbilder*innen ein EU-Praktikum anbietet. Darauf sind wir stolz!

Weitere interessante Angebote finden Sie in den Infoboxen am Ende der Stellenausschreibung.
Hier können Sie unser Einarbeitungskonzept einsehen.
Herr Wolfgang Eichner
Büroleitung
Bei Fragen zu den Stelleninhalten und Interesse an einer Hospitation
0202 563 6628
wolfgang.eichner@stadt.wuppertal.de
Frau Ayse Eligül
Personalreferentin
Bei Fragen zum organisatorischen Ablauf und zum Auswahlverfahren
0202 563 4459
ayse.eliguel@wuppertalent.de

Auch noch interessant

Standort: Große Flurstraße, Wuppertal-Barmen
Parkmöglichkeiten (öff. Parkflächen in der Nähe oder Tickets für 2,98€)
Unsere Stadt braucht eine leistungsfähige, effiziente Verwaltung, die auf die Bedürfnisse der Bürger*innen eingehen kann. Deshalb erweitern wir unsere Vielfalt und fördern aktiv die Geschlechtergleichstellung sowie die Diversität unserer Beschäftigten.

Wir wünschen uns ausdrücklich Bewerbungen von Frauen, Menschen mit Behinderung, People of Color, Menschen mit internationaler Familiengeschichte sowie Menschen mit verschiedenen sexuellen Orientierungen, geschlechtlichen Identitäten und unterschiedlichen Alters. Hierfür arbeiten wir an einem Diversity-Konzept und sind der Charta der Vielfalt beigetreten.

Wir unterstützen als öffentliche Arbeitgeberin mit unserer Inklusionsvereinbarung außerdem das Ziel, behinderte, schwerbehinderte und gleichgestellte Menschen in das Arbeitsleben einzugliedern. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung der Beschäftigten haben einen großen Stellenwert in der Stadtverwaltung. Deshalb bieten wir als moderne Arbeitgeberin seit vielen Jahren erfolgreich ein Betriebliches Gesundheitsmanagement an, das auch von einem externen Fachinstitut mit dem Exzellenz-Siegel ausgezeichnet worden ist.
Wir bieten flexible Arbeitszeiten und -formen, die auch mit mobilem Arbeiten kombiniert werden können und sind Träger des Zertifikats audit berufundfamilie für eine familienbewusste Personalpolitik. Wir sind der Charta der Pflege NRW beigetreten, um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie/Pflege zu ermöglichen. Wir haben das Ziel, die verschiedenen Lebensmodelle und unsere Dienstleistung für die Bürger*innen in Einklang zu bringen.

Als öffentliche Arbeitgeberin arbeiten wir mit Hilfe unseres Gleichstellungsplanes am Ziel, eine ausgewogene Belegschaft zu erhalten. In unterrepräsentierten Bereichen werden Frauen bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Anreise/Parken
Standort: Große Flurstraße, Wuppertal-Barmen
Parkmöglichkeiten (öff. Parkflächen in der Nähe oder Tickets für 2,98€)
Vielfalt und Inklusion
Unsere Stadt braucht eine leistungsfähige, effiziente Verwaltung, die auf die Bedürfnisse der Bürger*innen eingehen kann. Deshalb erweitern wir unsere Vielfalt und fördern aktiv die Geschlechtergleichstellung sowie die Diversität unserer Beschäftigten.

Wir wünschen uns ausdrücklich Bewerbungen von Frauen, Menschen mit Behinderung, People of Color, Menschen mit internationaler Familiengeschichte sowie Menschen mit verschiedenen sexuellen Orientierungen, geschlechtlichen Identitäten und unterschiedlichen Alters. Hierfür arbeiten wir an einem Diversity-Konzept und sind der Charta der Vielfalt beigetreten.

Wir unterstützen als öffentliche Arbeitgeberin mit unserer Inklusionsvereinbarung außerdem das Ziel, behinderte, schwerbehinderte und gleichgestellte Menschen in das Arbeitsleben einzugliedern. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Gesundheitsförderung
Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung der Beschäftigten haben einen großen Stellenwert in der Stadtverwaltung. Deshalb bieten wir als moderne Arbeitgeberin seit vielen Jahren erfolgreich ein Betriebliches Gesundheitsmanagement an, das auch von einem externen Fachinstitut mit dem Exzellenz-Siegel ausgezeichnet worden ist.
Beruf und Familie/Pflege
Wir bieten flexible Arbeitszeiten und -formen, die auch mit mobilem Arbeiten kombiniert werden können und sind Träger des Zertifikats audit berufundfamilie für eine familienbewusste Personalpolitik. Wir sind der Charta der Pflege NRW beigetreten, um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie/Pflege zu ermöglichen. Wir haben das Ziel, die verschiedenen Lebensmodelle und unsere Dienstleistung für die Bürger*innen in Einklang zu bringen.

Frauenförderung
Als öffentliche Arbeitgeberin arbeiten wir mit Hilfe unseres Gleichstellungsplanes am Ziel, eine ausgewogene Belegschaft zu erhalten. In unterrepräsentierten Bereichen werden Frauen bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Stadtverwaltung Wuppertal

Erläuterungen und Hinweise

Auf www.wuppertal.de verwenden wir ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie das Webanalysetool Matomo zur anonymisierten statistischen Auswertung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit in unseren Datenschutzeinstellungen widerrufen. Weitere Informationen und Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Datenschutzeinstellungen (Öffnet in einem neuen Tab)
Seite teilen