Inhalt anspringen

Wuppertal Karriere

Baumpfleger*in
Stadt der weltberühmten Schwebebahn
Kultur- und Wirtschaftszentrum des Bergischen Landes
362.000 Einwohner*innen, Universitätsstadt

Die Stadt Wuppertal sucht für das Ressort Grünflächen und Forsten eine*n
Baumpfleger*in
Das Aufgabengebiet umfasst:
  • Selbstständige Durchführung von Tätigkeiten der allgemeinen Baumpflege zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit im gesamten Wuppertaler Stadtgebiet unter selbstständiger Führung einer Hubarbeitsbühne
  • Fällen von Gefahrenbäumen, Beseitigung von Gefahrenstellen im Kronenbereich und fachlicher Baumschnitt nach FLL-Richtlinien sowie das Einrichten von Baustellen nach RSA
  • Jungbaumpflege, Baumpflanzungen, Beseitigung von Stamm- und Stockaustrieben und vergleichbare Pflegearbeiten
  • Einfache Schad-, Gefahren- und Risikoeinschätzung
  • Winterdienst, Bereitschafsdienst im Havariefall
Vorausgesetzt werden:
  • Abgeschlossene Ausbildung als Gärtner*in, möglichst in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau bzw. Baumschule oder vergleichbare Ausbildung
  • Möglichst Berufserfahrung in der Baumpflege; ist diese nicht vorhanden, ist eine Weiterbildung in der Fachrichtung Baumpflege auch nach Einstellung möglich
  • Nachweis zum Führen einer Motorsäge
  • Möglichst Nachweis zum Arbeiten mit dem Hubsteiger
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Qualifizierungsmaßnahmen
  • Führerschein Klasse BE, wenn möglich C/ CE
  • Körperliche Eignung, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität
Entgeltgruppe 6 TVöD-NRW
 
Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung der Beschäftigten haben einen großen Stellenwert in der Stadtverwaltung. Deshalb bieten wir als moderne Arbeitgeberin seit vielen Jahren erfolgreich ein Betriebliches Gesundheitsmanagement an.

Wuppertals Vielfalt soll sich auch bei uns in der Stadtverwaltung widerspiegeln. Wir freuen uns über jede Bewerbung unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, Weltanschauung, Religion, Alter oder Behinderung der Bewerber*innen sowie deren Familienaufgaben.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Mit dem audit berufundfamilie ist die Stadt Wuppertal als familienfreundliche Arbeitgeberin zertifiziert und Familienbewusstsein ist Teil unserer Unternehmenskultur. Eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik ist in unsere Unternehmensprozesse implementiert und wird ständig weiterentwickelt.
Die Stadt Wuppertal hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt, daher ist die Bewerbung von Frauen ausdrücklich erwünscht.
Für Informationen und Rückfragen stehen Ihnen Herr Kaiser vom Ressort Grünflächen und Forsten, Telefon 0202 5863 5075 oder Herr Teichmann vom Haupt- und Personalamt, Telefon 0202 563 4426, E-Mail remi.teichmann@wuppertalent.de, gerne zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 17.09.2022 über nachfolgenden Button
Stadtverwaltung Wuppertal

Erläuterungen und Hinweise

Seite teilen