Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Das Jahr der Einweihung: 1921

1921, das Jahr, in dem das Rathaus in Barmen eingeweiht wurde, war ein bewegtes Jahr:

Duisburg und Düsseldorf waren von Franzosen und Belgiern besetzt – als „Pfand“ für die Zahlungen der Reparationen nach dem Ersten Weltkrieg. In China wurde die Kommunistische Partei gegründet, Adolf Hitler zum Parteivorsitzenden der NSDAP gewählt. Ein internationales Abkommen sollte den Frauen- und Kinderhandel eindämmen. In Berlin wurde bei der Deutschen Automobilausstellung der „Rumpler Tropfenwagen präsentiert und die Avus eröffnet. 

Charlie Chaplins „The Kid“ wurde zum ersten Mal gezeigt und Arthur Schnitzlers Drama „Der Reigen“ vom Index genommen und wieder aufgeführt. Der Zauberkünstler P.T. Selbit führte zum ersten Mal die „Zersägte Jungfrau“ vor. Albert Einstein bekommt den Physik-Nobelpreis und der 1. FC Nürnberg wurde zum zweiten Mal deutscher Fußballmeister. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
Seite teilen