Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Reisepass

Deutsche, unabhängig vom Alter, können einen Reisepass beantragen.

Beschreibung

Beschreibung

Die Bearbeitung ist nur mit Termin möglich.

Link zur: Terminvereinbarung


In den Reisepässen werden Ihre biometrischen Daten und die Fingerabdrücke elektronisch auf dem integrierten Chip gespeichert. Die Fingerabrdücke sind im Reisepass Pflicht (ab 6 Jahren).


ACHTUNG: Im Einwohnermeldeamt am Steinweg 20 gibt es einen Fotografen. Da dieser privat tätig ist, übernimmt das Einwohnermeldeamt keine Verantwortung für Preise und Öffnungszeiten!

In der Regel ist der Reisepass in ca. 4 Wochen fertig. Das Bürgeramt Wuppertal übernimmt keine Garantie, dass die Rücklieferung der Bundesdruckerei tatsächlich in dieser Zeit erfolgt. In einzelnen Fällen kann die Bearbeitungszeit auch länger (bis zu 6 Wochen) dauern.

Aus technischen Gründen funktioniert die Abfrage im Internet zu Abholung Ihres Dokumentes aktuell nicht. Bitte machen Sie selbstständig nach ca. 4 Wochen einen Termin zur Abholung.

Abholung des Reisepasses:

Den Reisepass müssen Sie nicht selbst abholen.

Sie können sich durch eine andere volljährige Person vertreten lassen. Diese muss eine von Ihnen unterschriebene Vollmacht mitbringen, sich ausweisen können und Ihren bisherigen Reisepass (wenn vorhanden) mitbringen.

Sind Sie noch keine 18 Jahre alt, so müssen beide Elternteile oder ein Elternteil mit Vollmacht und Ausweis bzw. Pass (bzw. Kopie) des anderen Elternteils mitkommen.

Die Abholung des Reisepasses kann zu den Öffnungszeiten in der Zentrale Barmen oder in dem Bürgerbüro erfolgen, wo auch der Antrag gestellt wurde. 
Bitte beachten Sie: die Ausgabe von fertigen Ausweisdokumenten erfolgt ausschließlich mit einem Termin. Bitte vereinbaren Sie diesen rechtzeitig über den oben stehenden Link.

Expresspässe können grundsätzlich nur in der Zentrale Barmen abgeholt werden.



Wenn Sie die Angebote des Bürgeramtes nutzen und damit Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, werden diese durch das Bürgeramt verarbeitet, also erhoben, genutzt oder gespeichert. Die Erhebung personenbezogener Daten erfolgt nach den geltenden gesetzlichen Regelungen, insbesondere nach der ab 25.05.2018 in Kraft tretenden EU-Datenschutz-Grundverordnung. Vor der Erhebung personenbezogener Daten sind Sie über die geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen in Kenntnis zu setzen. Hierzu stellen wir Ihnen unter Downloads/Links die erforderlichen Datenschutzinformationen zur Verfügung.

Details

Links und Downloads

Kontakt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen