Rathaus Online

Abmelden von Mietern oder MitbewohnernSymbol für eine Dienstleistung

Beschreibung

Es passiert leider sehr häufig, dass sich Personen nicht an-oder abmelden.

HauseigentümerInnen oder MitbewohnerInnen werden dann im Zweifelsfall mit unberechtigten Umlagekosten belastet.

 

HauseigentümerInnen oder MitbewohnerInnen können den nicht gemeldeten Ein- oder Auszug einer Person dem Einwohnermeldeamt persönlich oder schriftlich mitteilen.
Bitte beachten Sie, dass hierdurch zunächst keine Um-bzw. Abmeldung der Person erfolgt. Das Einwohnermeldeamt prüft und entscheidet den Sachverhalt.

 

Sollte die neue Anschrift des/der Verzogenen ebenfalls bekannt sein, ist diese Information hilfreich.


Einen Termin können Sie unter dem Produkt "Klärung einer Meldeangelegenheit" buchen.

 

Ähnliche Produkte: