Rathaus Online

MeldebescheinigungSymbol für eine Dienstleistung

Kurzbeschreibung

Mit einer Meldebescheinigung können Sie u.a. Ihre Meldeanschriften, Ihren Familienstand und Ihre Staatsangehörigkeit bestätigen lassen.

Beschreibung

Die Bearbeitung ist nur mit Termin möglich.

Link zur: Terminvereinbarung



Die Meldebehörde erteilt:

  • einfache Meldebescheinigungen
  • erweiterte Meldebescheinigungen
  • Lebensbescheinigungen
  • Haushaltsbescheinigungen

Antragstellung:

  • persönlich
  • schriftlich (auch per Fax oder Email)
  • auch mit Vollmacht möglich (auch von volljährigen Kindern)-unter Downloads/Links-

Die einfache Meldebescheinigung enthält folgende Daten:

1. Familienname
2. frühere Namen
3. Vornamen
4. Doktorgrad
5. Ordensname, Künstlername
6. Geburtsdatum und Geburtsort
7. derzeitige Anschriften (ohne Einzugsdatum)


In einer erweiterten Meldebescheinigung können zusätzlich u.a. folgende Daten aufgenommen werden:

1. gesetzlicher Vertreter, Ehegatte, Lebenspartner und minderjährige Kinder 
2. derzeitige Staatsangehörigkeiten
3. frühere Anschriften
4. Einzugsdatum, Auszugsdatum
5. Familienstand
6. Religionszugehörigkeit 
  

Lebensbescheinigung für die Rente: 

  • bei persönlicher Vorsprache
  • schriftlich oder mit Vollmacht:(hier kann jedoch nur bestätigt werden, dass Sie aktuell gemeldet sind)

Haushaltsbescheinigung:

Eine Haushaltsbescheinigung, oder auch Familienbescheinigung genannt, bestätigt die Familienzugehörigkeit in einem Haushalt (gilt nur für Ehegatten und minderjährige Kinder).

Die Haushaltsbescheinigung für die Kindergeldkasse kann, bei ausländischen Kindern, nur durch das Meldeamt  erfolgen, wenn die Kinder seit der Geburt in Wuppertal wohnen, bzw. aus dem Ausland direkt nach Wuppertal gezogen sind.