Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Vermessung: Höhen

Hoch genau bestimmte Höhenfestpunkte (Nivellementpunkte) bilden die Grundlage für Vermessungen mit Höhenbezug.

Neben den Höhenfestpunkten sind -je nach Anwendung- auch weitere Höhenprodukte interessant: Die Landesvermessung NRW (Geobasis.NRW) stellt flächendeckend und zyklisch aktualisierte Topographische Höheninformationen als Digitale Geländemodelle, Digitale Oberflächenmodelle, Schummerungen der Digitalen Geländemodelle und 3D-Gebäudemodelle bereit , i.d.R. kostenfrei als Open Data (siehe Downloads/Links).

Beschreibung

Beschreibung

Inhalt/Details:

Amtlicher Höhenbezugsrahmen für die Nivellementpunkte ist das Deutsche Haupthöhennetz 2016 (DHHN2016). Landesweit wurden dafür durch Feinnivellement hochgenaue Höhenfestpunkte neu bestimmt. Dieses Netz wird in Wuppertal durch eine kommunale Verdichtungsstufe weiter verfeinert. Alle Nivellementpunkte sind in einem amtlichen Nachweis registriert und genießen einen besonderen Schutz.

mehr darüber:

Das Höhenbezugssystem wird von Zeit zu Zeit erneuert: Das Deutsche Haupthöhennetz 2016 (DHHN2016) löst die 40 Jahre alten Vermessungsdaten des DHHN92 ab. Die Bezeichnung der Höhen lautet "Höhen über Normalhöhen-Null (NHN) im DHHN2016" (NHN2016). Ab dem 01.07.2017 wird dieses Höhenbezugssystem im Katasteramtsbezirk Wuppertal verbindlich eingeführt. Dann werden in den amtlichen Nachweisen nur noch die neuen NHN2016-Höhen geführt.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung von Höhenpunkten immer das zugrunde liegende Höhensystem: Da sich die neuen NHN2016-Höhen von den vorherigen NHN-Höhen in Wuppertal um bis zu 2,0 cm und zu den alten NN-Höhen um bis zu 5,2 cm unterscheiden, ist ein Vermischen der unterschiedlichen Höhen- je nach Genauigkeitsanforderung- nicht zulässig.

Historie der Wuppertaler Höhensysteme:

  • bis 31.12.2003: NHN-Höhen, DHHN12 (HST100)
  • vom 01.01.2004 bis 30.06.2017: NHN-Höhen, DHHN92 (HST160)
  • ab 01.07.2017: NHN2016-Höhen (HST 170)

Ausführliche Informationen zum Raumbezug sind auf der Homepage der Bezirksregierung Köln, Abteilung Geobasis.NRW zu finden (siehe Download/Links).

Anwendung/Inhalt:

Mit Hilfe dieser Höhenfestpunkte sind Vermesser in der Lage bei jeglichen Vermessungsarbeiten den Höhenbezug durch eigenes Nivellement hochgenau herzustellen.

Erhältlich als / Ausgabeformen:

  • Nivellementpunkte sind Bestandteil von Vermessungsunterlagen. Sie können schriftlich per Post, E-Mail oder Fax oder persönlich im Geodatenzentrum bestellt werden, wenn sie durch die Katasterbehörde ausgefertigt werden sollen.

  • Vermessungsunterlagen können durch Vermessungsstellen über einen Online-Zugriff auf die Wuppertaler Anwendung WuNDa-ALWIS oder das Portal Vermessungsunterlagen NRW kostenfrei selbst zusammengestellt werden. Informationen und Anmeldung siehe Downloads/Links.
  • Die Landesvermessung NRW (Geobasis.NRW) stellt flächendeckend und zyklisch aktualisierte Topographische Höheninformationen als Digitale Geländemodelle, Digitale Oberflächenmodelle, Schummerungen der Digitalen Geländemodelle und 3D-Gebäudemodelle bereit , i.d.R. kostenfrei als Open Data.
  • Die Stadt Wuppertal hat aus den DGM-Daten der Landesvermessung 6 Höhenlinien-Datensätze erzeugt, die im Wuppertaler Open-Data-Portal zum kostenfreien Download zur Verfügung stehen.

Details

Links und Downloads

Kontakt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen