Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

WuNDa-ALWIS für Öffentlich bestellte Vermessungsingenieure

Mit WuNDa-ALWIS stellen wir Öffentlich bestellten Vermessungsingenieuren und anderen behördlichen Vermessungsstellen ein komfortables Werkzeug zur Selbstentnahme von Vermessungsunterlagen zur Verfügung.

Was ist WuNDa?

Grundlage für den Online-Zugriff ist das „Wuppertaler Navigations- und Datenmanagement-System“ (WuNDa) – ein themenübergreifendes Web GIS, das in Wuppertal zunächst als internes Auskunftsinstrument für alle kommunalen Geodaten entwickelt wurde.

Wir haben nicht nur die ALKIS-Benutzungskomponente als Teilsystem des WuNDa realisiert, sondern dort auch alle weiteren für die Katasterbenutzung erforderlichen Datenbestände integriert, insbesondere das Vermessungsregister. All diese Teilsysteme fassen wir unter dem Begriff ALWIS („Alle Liegenschaftskataster-WuNDa-Informationssysteme“) zusammen, um zu signalisieren, dass mehr Informationen als in ALKIS zur Verfügung stehen. Daher können Sie als Vermessungsstelle die Wuppertaler Vermessungsunterlagen vollständig aus einem System entnehmen.

Dieser Online-Zugriff ist zur Durchführung bestimmter Amtshandlungen nach der Vermessungs- und Wertermittlungsgebührenordnung kostenfrei (Tarifstelle 2.1.2 a) Vermessungsgebührentarif). Im Einzelnen sind dies die Anfertigung von Amtlichen Lageplänen (Tarifstelle 3) und die Durchführung hoheitlicher Vermessungen (Tarifstelle 4).

Umfang der Vermessungsunterlagen

Weitere Produkte

WuNDa-ALWIS-Bedienung

Erweiterte Nutzung von WuNDa mit kommunalen Geodaten

Baulasten

Systemvoraussetzungen

Verfügbarkeit

Anmeldung zum Online-Zugriff auf Vermessungsunterlagen

Anschluss an Vermessungsunterlagenportal NRW

Kontakt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen