Inhalt anspringen

Wuppertal / Wuppertal

Parkausweis: ag-light

Voraussetzungen für die Beantragung des bundesweit gültigen Parkausweises: G + B und 80 % Funktionseinschränkung an den unteren Gliedmaßen G + B und 70 % Funktionseinschränkung an den unteren Gliedmaßen + 50 % für Funktionsstörung Herz oder Atmungsorgane Morbus-Crohn oder Colitis ulcerosa + 60 % Doppeltes Stoma (künstlicher Darm- und zugleich künstlicher Harnausgang) + 70 % Voraussetzungen für die Beantragung des in NRW gültigen Parkausweises: G + 80 % Funktionseinschränkung an den unteren Gliedmaßen G + 70 % Funktionseinschränkung an den unteren Gliedmaßen + 50 % für Funktionsstörung Herz oder Atmungsorgane

Beschreibung

Beschreibung

Die Personen müssen über das Merkzeichen G und B und einem GdB von mindestens der unter Kurzbeschreibung aufgeführten Prozente besitzen. Der Parkausweis ist personengebunden und kann nicht an andere Personen abgegeben werden !

Bitte beachten Sie, es brauchen keine Gutachten, Berichte etc. dem Antrag beigefügt werden. Der Antrag und eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder des Feststellungsbescheides reichen aus.

siehe Merkblatt

Aufgrund der hohen Inzidenzwerte in Wuppertal sollen im Büro für Sonderparkausweise keine persönlichen Vorsprachen mehr erfolgen.

Anträge zur Ausstellung von Parkausweisen/ Verlängerungen etc. können jedoch weiter online/postalisch beantragt werden. 

Bei Bedarf stellen Sie Ihren Antrag per e-mail oder auf dem Postweg.

Wenn Sie die angebotenen Möglichkeiten zur Beantragung nicht nutzen können, dürfen wir Sie bitten, sich vorher mit den Mitarbeiterinnen telefonisch (0202-563-4327 oder 0202-563-6724) oder per e-mail (parkausweisestadt.wuppertalde ) in Verbindung zu setzen, damit abgestimmt werden kann, ob eine Vorsprache erforderlich und diese im Ausnahmefall möglich ist.

Somit können unnötige persönliche Kontakte und dadurch eventuelle Infektionsrisiken vermieden werden.

Details

Links und Downloads

Kontakt

Seite teilen