Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Abfallentsorgung: Abfallerzeugernummern beantragen

Abfallerzeugernummern werden für den Nachweis der ordnungsgemäßen Entsorgung von Abfällen aus dem gewerblichen Bereich benötigt.

Beschreibung

Beschreibung

Die Abfallerzeugernummer ist u.a. Voraussetzung für eine ordnungsgemäße und umweltgerechte Entsorgung von Abfällen. Sie ist dient der eindeutigen Kennzeichnung des Abfallerzeugers und ist für das Nachweisverfahren unverzichtbar. In der Regel wird die Abfallerzeugernummer für eine Betriebsstätte oder Baustelle/ Anfallstelle von der unteren Abfallwirtschaftsbehörde vergeben.

Die Abfallerzeugernummer muss rechtzeitig vor Beginn der Entsorgung, mindestens 5 Werktage im Voraus, beantragt werden.

Die Abfallerzeugernummer besteht aus neun Stellen:

  • Die erste Stelle steht für die Landeskennung von Nordrhein-Westfalen (hier E),
  • Die zweite bis vierte Stelle ist die Schlüsselzahl zur Kennzeichnung der Bezirksregierung und des Kreises oder der kreisfreien Stadt. Für Wuppertal ist es die Nummer 124,
  • Die fünfte bis neunte Stelle ist die Indifikationsnummer des Abfallerzeugers.

Sie können die Abfallerzeugernummer hier beantragen.

Details

Links und Downloads

Kontakt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen