Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Kompostierung im Garten: Gebührenermäßigung

Wer alle Küchen- und Gartenabfälle auf seinem eigenen Grundstück kompostiert, kann unter bestimmten Voraussetzungen eine Reduzierung der Abfallgebüren um 10% beantragen.

Beschreibung

Beschreibung

Eine Ermäßigung der Restmüllgebühren um 10 % ist möglich, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

  • für das Grundstück besteht eine Reduzierung des Restabfallbehältervolumens auf 50 % (15 l pro Person und Woche; grüner Aufkleber mit „50" auf der grauen Tonne),
  • es ist keine Biotonne auf dem Grundstück vorhanden,
  • der gesamte auf dem Grundstück anfallende organische Abfall (Küchen- und Gartenabfälle) wird auf dem Grundstück kompostiert und
  • der gewonnene Kompost wird auch dort eingesetzt.

 

Wichtiger Hinweis:

Sollten Sie Ihre organischen Abfälle selbst kompostieren und zusätzlich eine Biotonne auf Ihrem Grundstück haben, bestellen Sie die Biotonne bitte nicht vorschnell ab! Bedenken Sie: Für eine Gebührenersparnis von unter 10 €/Person und Jahr geben Sie dann den Service einer ganzjährigen 14-tägigen Leerung der Biotonne und die Möglichkeit auf, Biosäcke für zusätzlich anfallenden organischen Abfall bereit zu stellen!

Details

Links und Downloads

Kontakt

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen