Rathaus Online

Jagdschein beantragen oder verlängernSymbol für eine Dienstleistung

Kurzbeschreibung

Die untere Jagd- und Fischereibehörde der Stadt Wuppertal ändert ab dem 17. Juli 2017 bis 14.12.2017 die Öffnungszeiten:
Dienstags und donnerstags ist immer von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr geöffnet oder nach Vereinbarung.


Das Umweltschutzressort bittet um Verständnis.


Bevor Sie jagen dürfen, müssen Sie persönlich bei der unteren Jagdbehörde einen Jagdschein beantragen.

Beschreibung

 

Gemäß Erlass des Ministeriums für Umwelt, Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen III-571-10-00.00 vom 8.8.2002 dürfen Jagdscheine nur nach persönlicher Vorsprache ausgestellt bzw. verlängert werden!

 

Voraussetzungen

Sie können einen Jagdschein beantragen, wenn Sie

 

  • die Jägerprüfung bestanden haben,
  • mindestens 16 Jahre alt sind und
  • eine Jagdhaftpflichtversicherungsnachweis für die beantragte Laufzeit abgeschlossen haben.

 

Gültigkeitsdauer

Sie können bei der unteren  Jagdbehörde einen Jagdschein mit einer Gültigkeitsdauer von wahlweise

 

  • 14 Tagen (Tagesjagdschein) 
  • 1 Jahr,
  • 2 Jahren oder
  • 3 Jahren

 

beantragen.

 

Der Jagdschein kann bis zu fünf Mal verlängert werden. Danach wird ein neuer Schein ausgestellt. Verlängerungen für das neue Jagdjahr stellt die Untere Jagdbehörde ab dem 15. Dezember des ablaufenden Jahres bei Vorlage des neuen Versicherungsnachweises aus.