Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Kindertagespflege

Neben der Betreuung in Tageseinrichtungen für Kinder bietet sich die Tagespflege insbesondere für die Betreuung unter dreijähriger Kinder an.

Qualifizierte Tagesmütter ( Tagespflegepersonen) betreuen die Kinder im Rahmen individueller Betreuungszeiten in ihren eigenen Wohnungen oder anderen geeigneten Räumlichkeiten.

Der Stadtberieb 202 fördert die Kindertagespflege.

Kindertagespflege

Beschreibung

Beschreibung

Kindertagespflege soll

  • die Entwicklung des Kindes zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschäftsfähigen Persönlichkeit fördern.
  • die Erziehung und Bildung in der Familie unterstützen und ergänzen
  • den Eltern helfen, Erwerbstätigkeit und Kindererziehung besser miteinander vereinbaren zu können.

Qualifizierte Tagesmütter(Tagespflegepersonen) betreuen die Kinder im Rahmen individueller Betreuungszeiten in ihren eigenen Wohnungen oder anderen geeigneten Räumlichkeiten.

Der Stadtberieb 202 fördert die Kindertagespflege als Träger der öffentlichen Jugendhilfe und hat dabei folgende Aufgabenschwerpunkte:

  • Beratung und Qualifizierung der Tagespflegepersonen 
  • Feststellung der Eignung von Tagespflegepersonen
  • Erteilung der Erlaubnis zur Kindertagespflege nach §43 SGB VIII
  • Vermittlung geeigneter Tagespflegepersonen 
  • Erteilung von Leistungsbescheiden für die Inanspruchnahme von Kindertagespflege an die Eltern
  • Gewährung einer Geldleistung an die Tagespflegeperson
  • Erhebung des Elternbeitrags

Kontakt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen