Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Unterhaltsvorschuss: Höhe der Leistungen ab dem 01.07.2019

Mit Wirkung ab 01.07.2019 wird u. a. das Kindergeld für das erste Kind von 194,- € auf 204,- € erhöht. Da sich der Leistungsbetrag nach dem Unterhaltsvorschussgesetz (UVG) aus dem Mindestunterhalt gemäß Düsseldorfer Tabelle abzüglich des vollen Erstkindergelds ergibt, ändern sich die Zahlbeträge ab dem 01.07.2019. •1. Altersstufe 0-5 Jahre mtl. 354,00 € abzgl. 204,- € Erstkindergeld = 150,- € •2. Altersstufe 6-11 Jahre mtl. 406,00 € abzgl. 204,- € Erstkindergeld = 202,- € •3. Altersstufe 12-17 Jahre mtl. 476,00 € abzgl. 204,- € Erstkindergeld = 272,- € Abgesehen davon sind zusätzlich weitere Beträge in Abzug zu bringen, wenn Einkünfte des Kindes (wie beispielsweise Unterhaltszahlungen, Halbwaisenrente, eigenes Einkommen aus Arbeit oder Vermögen bei über 15jährigen etc. ) vorhanden sind. Dementsprechend ergeben sich (ohne Besonderheiten des Einzelfalles) die folgenden Zahlbeträge : •Zahlbetrag 1. Altersstufe: Künftig 150 Euro statt 160 Euro •Zahlbetrag 2. Altersstufe: Künftig 202 Euro statt 212 Euro •Zahlbetrag 3. Altersstufe: Künftig 272 Euro statt 282 Euro Berechtigte, die im Leistungsbezug stehen, haben bereits schon einen Änderungsbescheid der Unterhaltsvorschuss-Stelle erhalten.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen