Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Elterngeld: Anspruch

Elterngeld wird für die Städte Remscheid, Solingen und Wuppertal von der Elterngeldkasse Wuppertal gemeinsam für alle 3 Städte gewährt.

Bei Umzug während dem Elterngeldbezug innerhalb Deutschlands, wird Elterngeld von der bisherigen Stelle weiter gezahlt. GGF. neues Konto mitteilen.

Beschreibung

Beschreibung

 

Anspruchsberechtigt sind Eltern, die

  • ihre Kinder nach der Geburt selbst betreuen und erziehen.
  • nicht oder nicht mehr als 30 Wochenstunden erwerbstätig sind (Ausnahme siehe Berufsausbildung).
  • mit ihren Kindern im eigenen Haushalt leben.
  • ihren Wohnsitz in Deutschland haben.
  • Bei Ausländern aus nicht EU-Staaten erfolgt eine zusätzliche Prüfung des Anspruchs durch Vorlage des  Aufenthaltstitel.

 

Anspruch hat auch,

  • wer vor der Geburt des Kindes nicht berufstätig war.
  • Ehe- oder eingetragene Lebenspartner erhalten Elterngeld, wenn sie das Kind des Partners betreuen, auch wenn es nicht ihr eigenes ist.
  • Adoptierte und mit dem Ziel der Adoption aufgenommene Kinder lösen Elterngeldanspruch aus.
  • Frühgeburten beeinträchtigen weder Höhe noch Bewilligungszeitraum des Elterngeldes.

 

Keinen Anspruch auf Elterngeld haben grundsätzlich:

  • Pflegeeltern für Pflegekinder nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz (SGB VIII)
  • Asylbewerber
  • Wenn das zu versteuernde Jahreseinkommen (brutto) nach dem Einkommensteuergesetz bei einem alleinstehenden Elternteil ab 250.000 € und bei Paaren ab 500.000 € beträgt.

Details

Links und Downloads

Kontakt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen