Inhalt anspringen

WuppertalRathaus & Bürgerservice

Gewerbecenter Terminvereinbarung

Herzlich Willkommen im Terminvereinbarungsystem des Gewerbecenters.

Beschreibung

Beschreibung

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Verbreitung des Corona-Virus und den damit verbundenen Hygienemaßnahmen zum Schutz der Kunden*innen und der Mitarbeiter*innen nur ein eingeschränkter Publikumsbetrieb möglich ist. Pro Termin dürfen höchstens 2 Personen zusammen vorsprechen.

Beachten Sie bitte unbedingt, dass eine persönliche Vorsprache nur möglich ist, wenn Sie immunisiert oder getestet (max. 24 Std.) sind. Halten Sie die Nachweise und Ihren Lichtbildausweis parat. Das Tragen einer FFP2 Maske ist verpflichtend.

Sollten Sie Erkältungssymptome haben, bleiben Sie bitte Zuhause und sagen den Termin ab. Der Zutritt zu den Büroräumen muss Ihnen ansonsten verwehrt werden.

Halten Sie bitte im Wartebereich und in den Räumen des Gewerbecenters einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen ein und kommen Sie bitte der Möglichkeit nach, im Gewerbecenter Ihre Hände zu desinfizieren.

Bezahlen Sie bitte bargeldlos, wenn möglich.

Die meisten Dienstleistungen erfordern keine persönliche Vorsprache und können schriftlich per Post oder E-Mail erledigt werden (außer Beantragung Gewerbezentralregister). Nähere Informationen zu den erforderlichen Unterlagen und Zahlungsmöglichkeiten und Kontaktdaten für Rückfragen finden Sie unten bei den einzelnen Dienstleistungen.

Daher bitten wir Sie, zu überlegen, ob ein Besuch tatsächlich erforderlich ist.

Nach Buchung des Termins erhalten Sie eine E-Mail mit der Wartenummer für Ihren Termin.

Für weitere Informationen zu den einzelnen Dienstleistungen klicken Sie bitte auf die gewünschte Dienstleistung. Beachten Sie auch ggf. bestehende Fristen.

Im Interesse der Termintreue können nur die jeweils vereinbarten Dienstleistungen bearbeitet werden. Termine, zu denen Sie nicht rechtzeitig vorher erscheinen, müssen leider verfallen.

Wir sind bemüht, Sie so schnell wie möglich zu bedienen und Wartezeiten weitestgehend zu vermeiden. Sie helfen uns dabei, wenn Sie sich auf unseren Internetseiten über die erforderlichen Unterlagen informieren. Das erspart Ihnen unter Umständen eine erneute Vorsprache.

Bitte berücksichtigen Sie, dass eine umfassende Beratung nur erfolgen kann, wenn dafür ausreichende deutsche Sprachkenntnisse vorhanden sind. Falls dies nicht gegeben ist, sollten Sie den Termin zusammen mit einem Übersetzer wahrnehmen. 

Sollten Sie mit mehreren Personen als Gesellschaft bürgerlichen Rechts einen Termin wahrnehmen wollen, sollten Sie für jede Person einen Termin vereinbaren. Ansonsten müssen Sie damit rechnen, dass die vereinbarte Zeit nicht reichen wird und Sie einen erneuten Vorsprachetermin vereinbaren müssen.

Bitte löschen Sie den Termin frühzeitig über den Link in der Bestätigungs-E-Mail, falls Sie ihn doch nicht mehr benötigen sollten.

Kontakt

Erläuterungen und Hinweise

Seite teilen