Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Schlüsselzahl B197

Hier finden Sie die neuen Regelungen für Fahrzeuge mit Automatikgetriebe

Schlüsselzahl B197

Beschreibung

Beschreibung

Aufgrund der aktuellen Lage in der Führerscheinstelle, hier Zusammenfassend Informationen für Sie:

Es gibt 2 Möglichkeiten zur Beantragung:

  • vorläufige Bescheinigung zum Abholen ohne Termin fertigen. Dies kann allerdings einige Tage bis zu 2 Wochen dauern. Da der Eintrag der Schlüsselzahl  B 197 kostenpflichtig ist und auch 2 neue Führerscheine berechnet werden, fallen Gebühren von 51,50€ an.
  • eine Führerscheinbestellung per Express, die nochmals zusätzlich 19,20€ kosten würde. Bearbeitungszeit ebenfalls bis zu 2 Wochen.

Folgendes ist zu tun: Sie schreiben eine E-Mail an Fuehrerscheinstellestadt.wuppertalde mit dem Hinweis, welche Verfahrensweise Sie wünschen und als Anlage fügen Sie die Prüfungsbestätigung, die Bescheinigung über die B197 und Ihre Handynummer hinzu.

Zu beachten bei einer Ersterteilung der Fahrerlaubnisklasse B mit der Schlüsselzahl B197:

Seit dem 01. April 2021 ist es möglich, die Fahrerlaubnisprüfung für die Fahrerlaubnisklasse B auf einem Fahrzeug mit Automatikgetriebe zu absolvieren, ohne dass dann die Fahrerlaubnis auf das Führen solcher Fahrzeuge beschränkt wird.

Es wird nunmehr auf die sogenannte Automatikbeschränkung verzichtet beziehungsweise wird diese Beschränkung aufgehoben, auch wenn die praktische Fahrerlaubnisprüfung auf einem Fahrzeug ohne Schaltgetriebe absolviert worden ist. Voraussetzung ist eine Schulung in einer Fahrschule im Umfang von mindestens 10 Stunden (à 45 Minuten) sowie eine 15-minütige Testfahrt, in der der jeweilige Bewerber nachweisen muss, dass er zu sicheren, verantwortungsvollen und umweltbewussten Führung eines Kraftfahrzeuges der Klasse B befähigt ist. Hierüber stellt Ihnen Ihre Fahrschule einen Nachweis aus.

Sie sind bereits Inhaber der Fahrerlaubnisklasse B mit Automatikgetriebe und möchten die Schlüsselzahl B 197 eingetragen haben:

Sofern Sie schon im Besitz einer Fahrerlaubnis der Klasse B sind und haben die Prüfung auf einem Kraftfahrzeug mit Automatikgetriebe abgelegt (Schlüsselzahl 78), dann können Sie ebenfalls einen Antrag einreichen. Der Nachweis über die praktische Ausbildung zum Führen von Fahrzeugen mit Schaltgetriebe der Klasse B Ihrer Fahrschule ist dem Antrag beizufügen. 

Details

Links und Downloads

Kontakt

Erläuterungen und Hinweise

Seite teilen