Inhalt anspringen

Wuppertal / Wuppertal

Backstubengalerie

„Lichtbilder des Tanztheaters“
Fotografien von Rolf Ebertowski, Andreas Fischer, Jörg Lange, Rune Speck, Uwe Stratmann und Laszlo Szito.
Das Tanztheater Wuppertal Pina Bausch feiert in der kommenden Spielzeit sein 40-jähriges Bestehen – und vor 40 Jahren hat Christine Ostermann die Backstubengalerie auf dem Ölberg angemietet.
In der Kunst- und Museumsnacht wird deshalb ausnahmsweise eine Fotoausstellung in den sonst der Skulptur, Malerei und Graphik vorbehaltenen Räumen eröffnet. Sechs Wuppertaler Fotografen (Rolf Ebertowski, Andreas Fischer, Jörg Lange, Rune Speck, Uwe Stratmann und Laszlo Szito), die seit langen Jahren das Tanztheater begleiten, zeigen ausgewählte Fotografien aus den Stücken des Tanztheaters Wuppertal Pina Bausch.
Was in den Aufführungen des Tanztheaters ein flüchtiger Moment ist, muss hier der andauernden Betrachtung standhalten.

Jean Laurent Sasportes und Gunda Gottschalk / © Speck

Um 19 Uhr und um 21 Uhr verbinden sich in der Ausstellung musikalische und tänzerische Improvisation: Der 1952 in Casablanca geborene Jean Laurent Sasportes war von 1979 bis 1996 festes Mitglied der Kompanie und ist seitdem als Gastsolotänzer in den Stücken Pina Bauschs zu sehen. Als Choreograph und Schauspieler arbeitet er für Theater und Oper von Berlin bis Tokio und tourt regelmäßig mit internationalen Musikern im Bereich Improvisation.

Mit ihm tritt die international bekannte Klangkünstlerin Gunda Gottschalk auf. Nach einem klassischen Violinstudium widmete sich die 1969 geborene Künstlerin der zeitgenössischen Musik. Seit 1991 ist sie Mitglied bei Partita Radicale, einem Quintett für Neue und improvisierte Musik, spielte in Peter Kowalds Global Village-Ensemble und gastiert regelmäßig auf dem Avantgarde Festival Visions in New York.

 

 

19 Uhr Kurze Einführung in die Ausstellung mit Heidrun Monsma. Anschließend Improvisationen von Jean Laurent Sasportes (Tanz) und Gunda Gottschalk (Violine).
21 Uhr Kurze Einführung in die Ausstellung mit Heidrun Monsma. Anschließend Improvisationen von Jean Laurent Sasportes (Tanz) und Gunda Gottschalk (Violine).

Die Künstlerinnen und Künstler

Jean Laurent Sasportes http://www.jsasportes.com/main/index.php
Gunda Gottschalk http://www.gunda-gottschalk.de/
AFI-Design Andreas Fischer http://home.wtal.de/afi/main2.html
Jörg Lange Fotografie http://lange-fotografie.de/
Rune Speck - People Pictures http://www.nordstadtgalerie.de/
Studio 4 Uwe Stratmann Fotografie http://www.uwestratmann.de/
Laszlo Szito Fotografie http://www.szito-fotografie.de/
Anna Schwartz Fotografie http://www.annaschwartz.de/
Rolf Ebertowski  http://www.pina-bausch.de/info/fotographen.php

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen