Inhalt anspringen

Wuppertal / Wuppertal

Hebebühne e.V.

Der Nischenführer Wuppertal von Talitha Müller: ein ambitioniertes Reisegeleit zu ärgsten Orten der Stadt. Der weitreichend schlechte Ruf des Tales wird hier nicht bestätigt sondern als Marktvorteil gedeutet und verdichtet.Dazu wurden die besten schlechten Winkel, die tollsten schlimmen Gassen erkundet.

Denn wenn es stimmt was alle sagen, wenn diese Stadt so lächerlich ist, so paradigmatisch übel, so abweichend erbärmlich – das ist doch was! Ein echtes Alleinstellungsmerkmal für eine mittelgroße, mittelwichtige Stadt. Das muss etwas
wert sein, so ein trauriges Phantasma, das man im Osten überwunden hat und im Westen sonst versteckt. Wenn sich hier tatsächlich all das schon in natürlicher Weise verdichtet hat, was anderswo erst noch Beweise schuldig ist. Wenn sich hier das aufdrängt, was sich anderswo
verbirgt: das Scheitern der Moderne, der Untergang des Abendlandes, der Wandel der Werte, die Folgen der Krise. Inverses Disneyland! Krisen-Funpark! Anti-Matrix-Town!

Die bei der Recherche entstandenen Fotografien werden in der Hebebühne ausgestellt. Dazu werden Auszüge aus dem noch unveröffentlichtem Reiseführer gelesen.

19:00 Uhr Lesung aus dem Nischenführer Wuppertal
21:00 Uhr Lesung aus dem Nischenführer Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen