Inhalt anspringen

Wuppertal / Wuppertal

Backstubengalerie

Drei außergewöhnliche Frauen bringen fein gefühlte Töne und Farben in die Backstubengalerie. Vor den Bildern von Mechthild Dreymann und Maria Kanisius-Reuter singt die bezaubernde Katy Sedna ihre eigenen Singer-Songwriter-Lieder zu Gitarre.

Mechthild Dreymann findet nach Ausbildung zur Schneidermeisterin und Malerei- und Modedesign-Studium nach Wuppertal. Immer von innerer Sehnsucht getrieben und äußerer Realität eingeholt, schlägt sie gern Haken und Purzelbäume in Stoff oder Farbe.

Ihr Gesamtkunstwerk von intuitiver gestischer Malerei und Kostümbildnerei trifft auf die ebenfalls stark farbigen, aber ungegenständlichen Bilder von Maria Kanisius-Reuter, die 1978 in der VHS Wuppertal mit Aquarellkursen bei Christian von Grumkow begann und Einzelunterricht bei Alexander Naritz nahm. Beim Malen greift diese Themen aus zwischenmenschlichen Beziehungen, aus Literatur und Natur, und wie Dreymann aus ihrer Gefühls-und Stimmungslage auf. Die sehr persönlichen Texte von Katy Sedna in Deutsch und Englisch ergänzen perfekt diese Bilderwelten.

19.00 Uhr bis 19.30 Uhr Katy Sedna singt eigene Lieder zur Gitarre
19.40 Uhr bis 20.00 Uhr Führung durch die Ausstellung
20.30 Uhr bis 21.00 Uhr Katy Sedna singt Singer-Songwriter-Lieder zur Gitarre

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen