Inhalt anspringen

Wuppertal / Wuppertal

Führungen durch die Kunst- und Museumsnacht Wuppertal 2014

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr gibt es auch 2014 wieder zwei Führungen. Andrea Raak begleitet die Besucherinnen und Besucher durch die Galerien rund um die Hofaue. Ein weiteres, absolutes Highlight ist die Graffiti-Führung von Martin Heuwold mit dem Fahrrad über die Nordbahntrasse. Beide Führungen kosten je 5 Euro, die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt. Karten gibt es im Internet auf der Seite von Wuppertal Live.

Graffiti an der Nordbahntrasse / Fahrrad-Führung mit Martin Heuwold

Graffiti an der Nordbahntrasse / Fahrrad-Führung mit Martin Heuwold

Wer, wenn nicht der bekannte Wuppertaler Graffiti-Künstler Martin Heuwold, ist der Richtige, um eine Führung zu Street-Art in Wuppertal zu machen. Und zu sehen gibt es entlang der Nordbahntrasse so einiges. An der Clausen Brücke sind auf 30 Metern ein Hund auf einem Board, ein Elefant auf Rollschuhen und vieles mehr untergebracht. Am Zugang Briller Straße wartet die Hall of Fame. Weitere Attraktionen sind unter anderem ein riesiges Piktogramm und die Lego-Brücke. Aber auch über noch kommende und geplante Graffiti verrät Heuwold so einiges.

Treffpunkt der 90-minütigen Führung ist (mit dem Fahrrad!) um 18 Uhr auf der Trasse am Bahnhof Loh. Die Teilnahme kostet pro Person 5 Euro. Karten gibt es bei Wuppertal Live.

Wissend durch die Nacht / Kunst-Führung mit Andrea Raak

Wissend durch die Nacht / Kunst-Führung mit Andrea Raak

Der Neue Kunstverein mit einer Ausstellung dreier ganz unterschiedlicher Künstlerinnen und Künstler, die sich mit ihrem persönlich wahrgenommenen Alltag beschäftigen, die Galerie Kunstkomplex mit Fotografien und Videos der schwedischen Künstlerin Anna Berndtson und die Begegnungsstätte Alte Synagoge mit ihrer Ausstellung über die jüdische Geschichte der Stadt von ihren Anfängen bis zur Gegenwart - sie alle sind Teil der Führung unter der Leitung von Andrea Raak. Raak begleitet die Besucher nicht nur von Ausstellung zu Ausstellung, sondern vermittelt unterwegs und vor Ort noch allerlei Wissenswertes zu den Künstlern und dem, was es zu sehen gibt.

Treffpunkt der zweistündigen Führung ist um 17.40 Uhr an der Haltestelle Kluse auf dem Vorplatz des Cinemaxx. Die Teilnahme kostet pro Person 5 Euro. Karten gibt es bei Wuppertal Live.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen