Inhalt anspringen

Wuppertal / Kultur & Bildung

Medienzentrum

Alle Fotos: Antje Zeis-Loi

Am 27. Februar 2018 wurde im Medienzentrum der Stadt Wuppertal das neue LEARNLAB in Gegenwart von OB Andreas Mucke, Dezernent Dr. Stefan Kühn und dem Leiter des „LVR: Zentrum für Medien und Bildung" Stefan Drewes eröffnet. 

Begleitet von Kindern der Grundschule Fritz-Harkort konnten sich die vielen weiteren Gäste, darunter das Schulamt Wuppertal, der Stadtbetrieb Schulen und die Stadtbibliothek, über das Angebot des LEARNLAB informieren und selber Roboter programmieren, Bienen auf Reise schicken oder einen Rundflug mit der Drone machen.

Das LEARNLAB Wuppertal ist ein Labor, um das Lernen von und mit digitalen Medien erproben zu können. Informatische Bildung wird eine Querschnittsaufgabe aller Fächer werden - und damit stehen alle vor der großen Herausforderung, die Frage nach dem „wie?“ zu beantworten.

Schülergruppen, sowie Lehrkräfte können in einem geschützten Rahmen ihre ersten Erfahrungen bei der Programmierung machen und überlegen, welche Möglichkeiten für ihren Unterricht die sinnvollsten sein werden.

Neben dem Schwerpunkt der informatischen Bildung steht auch die Medienausstattung im Mittelpunkt: Schulen können sich vor Ort informieren, welche Medienausstattung in den Klassenräumen heute sinnvoll - und vor allem  möglich - ist und über Ausstattungsfragen beraten lassen.

Zusätzlich zu diversen Präsentationstechniken kann man auch die Administration von Geräten erproben und verschiedene Lernplattformen im LEARNLAB testen.

Nähere Informationen zum LEARNLAB können Sie dem Flyer entnehmen.

Wir freuen und auf ihre Anfrage - und ihren Besuch!

KONTAKT:

Medienberater für Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen