Inhalt anspringen

Engels2020

Lesung, Live-Musik und Diskussion: "Der Flug des Falken" - die rebellische Jugend des Friedrich Engels

Eine rebellische Veranstaltung von und für Jugendliche vom Willi
Dickhut Museum und vom Jugendverband REBELL NRW.

Veranstaltung mit Buchlesung, Live-Musik und Diskussion: Auszüge aus dem Roman "Der Flug des Falken" von Walter Baumert aus dem Jahr 1981, der die Jugend Engels‘ schildert, die Verhältnisse in denen er aufgewachsen ist, wie er von jung an gegen Elternhaus, Gesellschaft und die Bevormundung durch die Kirche rebellierte, wie er sich das erste Mal verliebte, wie er den Weg vom Kapitalistensohn zur Arbeiterklasse fand, wie zu einem Begründer des wissenschaftlichen Sozialismus wurde und wie er nach England kam.

Das Buch zeigt die unmenschliche Ausbeutung der Menschen in Barmen und Elberfeld in der damaligen Zeit. Lebendig wird der heftige weltanschauliche Kampf mit den verschiedenen Richtungen des Glaubens und der idealistischen Philosophie bei der Herausbildung des dialektischen Materialismus.

  • Termin: Freitag, 25. September 2020 - 19.00 Uhr
  • Veranstaltungsort: Färberei, Peter-Hansen-Platz 1, 42275 Wuppertal
  • Kosten: 3/2 Euro
  • Tickets: www.wuppertal-live.de

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
Seite teilen