Inhalt anspringen

Engels2020

Konzert "schwarzbach"

Musikalisches Seismogramm eines Wuppertaler Quartiers.


Bitte vor der Veranstaltung über die örtlichen Hygienebestimmungen informieren!

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung über Wuppertal-Live ist notwendig. 


"schwarzbach" ist die Auseinandersetzung mit dem speziellen Lebensgefühl, der alltäglichen Situation auf Straße, Kneipe und dem Spielplatz von Oberbarmen. Diese Klänge sind eindeutig anders gefärbt als der Klang des Briller Viertels. Dieses musikalisch herauszuarbeiten ist die Idee, im Engelsjahr 2020 einem Quartier der unteren Zehntausend einen Klang zu geben.

Wenn Partita Radicale spielt, sind es oft ungewöhnliche Klänge, die eine dichte Konzertatmosphäre entstehen lassen. Das Spiel ist aber geprägt von einer kammermusikalischen Haltung, Konflikt oder Ausgeglichenheit werden sorgfältig ausbalanciert.

Es spielen: Gunda Gottschalk (Violine), Ortrud Kegel und Karola Pasquay (Flöte) sowie Ute Völker (Akkordeon).

Bitte vor der Veranstaltung über die örtlichen Hygienebestimmungen informieren!


Gefördert von:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Mark Strunz-Michels
  • Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Stadtsparkasse Wuppertal
  • SE Audiotechnik

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen