Inhalt anspringen

Engels2020

Stadtspaziergang der Bergischen VHS: "Zwei Lebenswelten: Briller Viertel & Ölberg – Stadtgeschichte im Detail"

Zwei Lebenswelten in unmittelbarer Nachbarschaft: Das Briller Viertel und die Elberfelder Nordstadt. Es sind absolut gegensätzliche Quartiere. Hier das renommierte Villenviertel, privilegierte Residenz "städtischer Eliten" in Wirtschaft und Politik – dort der sogenannte Ölberg, Lebens- und Arbeitswelt, Milieu der "kleinen Leute". Der stadthistorische Spaziergang zeigt die Entwicklung und den Kontrast zwischen beiden Vierteln: Einblicke in den historischen Zusammenhang unterschiedlicher Lebenswelten.

  • Termin: Sonntag, 13. September 2020
  • Uhrzeit: 13.30 Uhr
  • Treffpunkt: Oberes Ende der Treppe Roonstr./Nützenberger Str.
  • Kosten: 5 Euro
  • Anmeldung: online über www.bvhs.de oder telefonisch unter
    0202/563-2607 oder 0202/563-2248

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
Seite teilen