Inhalt anspringen

Wuppertal Klimaschutz / Aktuelles

Aktuelles

Termine und mehr ...

Informieren über den Newsletter der Koordinierungsstelle Klimaschutz

Über den Newsletter der Koordinierungsstelle Klimaschutz möchten wir Sie über aktuelle Themen und Termine rund um den Klimaschutz und die Klimafolgenanpassung in Wuppertal und in der Region auf dem Laufenden halten.

Melden Sie sich jetzt an!

Hier geht´s zur Anmeldung

Newsletter - Klimaschutz

Wissenswerte aktuelle Informationen

26. Februar bis 11. April 2020: Aktion Plastikfasten

In der österlichen Fastenzeit zwischen Aschermittwoch und Ostern ist das Plastikfasten angesagt. In dieser Zeit sollten Verbraucherinnen und Verbraucher vermehrt Verpackungsmaterial verzichten. Dieses Ziel lässt sich z.b. schon beim Einkauf leicht umsetzen.

Nehmen Sie genügend Stoffbeutel mit, um das Obst und Gemüse darin zu verpacken. Transportieren Sie ihren Einkauf in Stofftaschen, Körben oder Rücksäcken. Achten Sie auf frisches, unverpacktes Obst und Gemüse, das regional und saisonal produziert wurde.

Sie interessieren für weitere Möglichkeiten der Müll- und Verpachungsvermeidung dann schauen Sie in die nachstehenden Links

24. April 2020 | Online-Tagung: Energieeffizienz und Klimaschutz in Kommunen: Neue Anforderungen an kommunales Bauen und Sanieren

Sie haben Interesse an aktuellen Informationen rund um das kommunale Bauen und Sanieren. Die Vorträge zu diesen Themen werden am 24. April 2020 in Form einer kostenlosen Online-Tagung angeboten.

Veranstalter ist das Öko-Zentrums NRW in Kooperation und die EnergieAgentur.NRW.

Anmeldung: Eine Anmeldung ist erforderlich bis zum 22.04.2020 unter diesem Link.
Zeit: 09:00 bis 13:00 Uhr
Ort: Online-Tagung
Gebühr: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Save the Date: Bergische Solarenergietour "Bauen mit Holz" wird verschoben!

Wichtiger Hinweis!

Aufgrund der Corona Virus Pandemie findet der am 31. März 2020 geplante Workshop „Bauen mit Holz voll im Trend“ nicht statt.
Der Workshop soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Über den Ersatztermin werden wir so bald wie möglich informieren.


Und hier ein paar Informationen zur anstehenden Veranstaltung!

Holz ist ein beliebtes Baumaterial. Holz hat eine gute Ökobilanz, ist günstig und lässt sich gut mit anderen Materialien wie Glas und Stahl kombinieren. Die Vortragsreihe thematisiert die Bedeutung des Baustoffes für den Klimaschutz, Energetisches Bauen mit Holz, die Einsatz- und Gestaltungmöglichkeiten des Baustoffes und weitere Themen.

Organisiert und durchgeführt wird die Veranstaltung von der Arbeitsgemeinschaft Erneuerbare Energien Bergisches Land (AG EEBL) in Zusammenarbeit mit der EnergieAgentur.NRW und dem Zentrum für Bioenergie (ZebiO).

Veranstaltungsort:
Zentralfachschule der Deutschen Süßwarenwirtschaft e.V. (ZDS)
42653 Solingen
De-Leuw-Straße 3

Ein aktualisierter Informationsflyer zur Veranstaltung wir noch eingestellt!

22. April 2020: Die Abschlusspräsentation Klimaschutzkonzept der Stadt Wuppertal wird verschoben

Die Koordinierungsstelle Klimaschutz bedankt sich zunächst bei allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern für die rege Teilnahme an der Onlinebeteiligung zum integrierten Klimaschutzkonzept der Stadt Wuppertal.

Wichtiger Hinweis!

Um das Risiko der Verbreitung des Coronavirus so gering wie möglich zu halten, wird die Ergebnispräsentation zum integrierten Klimaschutzkonzept auf einen späteren Termin verschoben.

Sobald der Ersatztermin feststeht, wird dieser frühzeitig bekannt gegeben.

Wie bitten um Ihr Verständnis!

Die Koordinierungsstelle Klimaschutz

Auf der Seite Klimaschutzkonzept

werden Sie umfassend informiert!

6. und 7. Mai 2020: Klimaschutzkongress NRW in Düsseldorf wird verschoben

Wichtiger Hinweis des Veranstalters!

Der für den 6. und 7. Mai 2020 in Düsseldorf geplante Klimaschutzkongress des Landes NRW wird aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 und der damit einhergehenden Infektionsgefahr verschoben. Der Kongress soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Über den Ersatztermin werden wir so bald wie möglich informieren.


Der Klimaschutzkongress thematisiert einen Querschnitt aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Kommunen, Politik, Gesellschaft und Fachbereiche wie Energie, Mobilität und Wohnen.
Veranstalter ist das NRW-Wirtschaftsministerium in Kooperation mit der EnergieAgentur.NRW.

Weitere Informationen finden Sie unter:

8. Mai 2020: Elektromobilität genossenschaftlich organisieren - Vernetzungsansätze nutzen um Energiegenossenschaften weiter zu entwickeln in Wuppertal

In diesem Workshop werden die wichtigsten Anforderungen an die Umsetzung von Projekten zur Umsetzung von Elektromobilität durch Energiegenossenschaften und Bürgerenergieorganisationen vermittelt.

Der Workshop richtet sich an Energiegenossenschaften, Initiativgruppen, Mitglieder von Organisationen und Verbänden, die im Bereich der E-Mobilität neue Geschäftsfelder erschließen wollen bzw. die Energiewende mit Bürgerbeteiligung im Bereich der Mobilität voranbringen wollen sowie an Energieberater und Energiebeauftragte von Kommunen.

9. Mai 2020: Klimafest in Wichlinghausen/Oberbarmen in Wuppertal

Am 9. Mai 2020 findet in Wichlinghausen/Oberbarmen das Klimafest mit lokalen Einrichtungen und zahlreichen Aktivistinnen und Aktivisten statt. 

Die am Klimafest beteiligten Gruppen werden an diesem Tag ihre Aktivitäten, Ideen und Wünsche zum Klimaschutz präsentieren.

Weitere Informationen zur Veranstaltung werden im nächsten Newsletter Klimaschutz bekanntgegeben.

16. bis 18. Juni 2020: Weltkongress Gebäudegrün 2020 in Berlin

Wichtiger Hinweis des Veranstalters!

Ob der Kongress zum vorgesehenen Termin stattfinden darf, wird Anfang Mai 2020 entschieden.


Der Bundesverband GebäudeGrün e. V. (BuGG) organisiert die Veranstaltung des Weltkongresses Gebäudegrün 2020. Der BuGG ist ein Zusammenschluss von Wissenschaftlern, Planern, Ausführenden, Produzenten, Ländern/Städten und Kommunen.

Ziel des Kongresses ist das Thema Gebäudebegrünung in dicht bebauten urbanen Raum als Bestandteil der Zukunftsstadt des Bauens zu thematisieren.

Hier finden Sie Informationen zum Weltkongress Gebäudegrün 2020 in Berlin.

24. und 25. Juni 2020: 12. Branchentag Windenergie NRW im Köln

Der 12. Branchentag Windenergie NRW thematisiert in diesem Jahr die Erzeugung, die Speicherung und die Netzeinspeisung von erneuerbaren Energien. Im Weiteren werden volkswirtschaftliche und juristische Themen sowie kommunale oder umweltschutztechnische Fragenstellungen behandelt. Ein besonderes Augenmerk legt die Veranstaltung auf die deutsche Wasserstoffstrategie.

30. August 2020: Tag des guten Lebens am Platz der Republik in Wuppertal

Am Tag des guten Lebens präsentieren Initiativen, Vereine und Anwohner*innen des Quartiers die Ergebnisse aus den vorangegangenen Visionsworkshops zur Förderung und Stärkung eines nachhaltigen, klimafreundlichen und sozialen Wohnquartiers. 

Veranstaltungsort ist der Platz der Republik (Wuppertal-Ostersbaum) und die Straßen im Umfeld des Platzes.

Die genaue Uhrzeit wird noch bekanntgegeben.

Organisatoren:
Nachbarschaftsheim Wuppertal e.V.
FSI Forum Soziale Innovation gGmbH
Büro für Umwelt und Nachhaltigkeit/Ideaalwerk
Collaborating Centre on Sustainable Consumption and Production gGmbH (CSCP)

Kontakt:
E-Mail-Adresse: alexandra.kesslerscp-centreorg

Klimatour durch Wuppertal. Termine und mehr ...

Am 10. September 2018 startete Herr Oberbürgermeister Andreas Mucke seine Klimatour durch Wuppertal.

Die Klimatour führt durch Wuppertaler Stadtteile mit Vorzeigeprojekten in den  Bereichen Gebäudesanierung, Gebäudemodernisierung, energieeffizientes Bauen und Energienutzung, alternative Antriebstechnik und Anlagen zur Abwasserreinigung und Energiegewinnung.

Die Klimatour hat das Ziel zu informieren, Potentiale aufzuzeigen und zum Mitmachen und Mitgestalten anzuregen, wie unsere Stadt klima- und umweltfreundlicher wird.

Und hier geht es zu den Projekten und den Terminen

der Klimatour durch Wuppertal

Energieberatung in Wuppertal

Verbraucherzentrale NRW

Schloßbleiche 20
42103 Wuppertal
Tel. 0202 693758-01

Energieberatung Wuppertal
Tel. 0202 693758-06
E-Mail: wuppertal.energieverbraucherzentralenrw


EnergieAgentur.NRW

Kasinostraße 19
42103 Wuppertal
Tel. 0202 245520 


Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH

Döppersberg 19
42103 Wuppertal

Tel.: +49 202 2492-0
Fax: +49 202 2492-108
e-Mail: infowupperinstorg

Kontakt

Frau Andrea Stamm
Teamleiterin
Frau Ute Bücker
Fachreferent/in

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen
  • EnergieAgentur.NRW
  • Wuppertal Institut

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen