Fachkräfte für morgen

Jedes Jahr werden weniger Ausbildungsverträge abgeschlossen. Rund 40.000 Ausbildungsplätze blieben im letzten Jahr deutschlandweit unbesetzt, ein neuer Spitzenwert.


Der Fachkräftemangel ist längst auch in Wuppertal angekommen und der Wettbewerb um den Nachwuchs von morgen hat eingesetzt. Nur wer heute schon vorsorgt und für das Personal von morgen sorgt, wird zukunftsfähig bleiben.

Grafik Fachkräftemangel
+
Grafik: LieC/pixelio.de

Karrierechancen präsentieren

Wuppertals Wirtschaft ist vielfältig und bietet gute Karrierechancen.


Zeigen Sie sie! Bei den Jugendlichen fehlt oftmals das Wissen um die Vielfalt der Berufe vor der eigenen Haustür.


In Wuppertal gibt es für Unternehmen zahlreiche Möglichkeiten, frühzeitig mit dem Nachwuchs von morgen in Kontakt zu kommen.

Auf den folgenden Seiten stellen wir Sie Ihnen vor!