Inhalt anspringen

Wuppertalent

Fachkraft für Lagerlogistik

Du bist ein Organisationstalent? Außerdem behältst Du immer den Überblick?

Dann ist eine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik genau das Richtige für Dich!

Deine Aufgabe ist es, sich darum zu kümmern, dass Materialien und Ersatzteile, die die Monteure benötigen, bestellt werden. Dabei vergleichst Du stets verschiedene Anbieter, um das beste Angebot zu erhalten. Du nimmst Lieferungen an und kontrollierst diese auf Unversehrtheit und Vollständigkeit.

Im Ersatzteillager des Eigenbetriebs Straßenreinigung Wuppertal (ESW) bist Du für die Verwaltung der Lagerbestände zuständig. Dazu lernst Du, wie man die verschiedenen Güter richtig lagert und die Qualität und den Wert der Güter während ihrer Lagerzeit erhält. Dabei arbeitest Du mit Fördersystemen und Regalbediengeräten und absolvierst dafür während Deiner Ausbildung einen Gabelstaplerführerschein. Außerdem stellst Du Lieferungen und Tourenpläne zusammen und bist für das Verladen und Versenden der Güter zuständig.

Des Weiteren lernst Du in Deiner Ausbildung wie man Begleitpapiere nach betrieblichen Vorgaben auf Richtigkeit und Vollständigkeit prüft und welche Normen, Maße, Mengen- und Gewichtseinheiten unter Berücksichtigung von Gefahrgutvorschriften zu beachten sind.

Bewirb Dich jetzt bei uns und lerne die Stadtverwaltung von ihrer modernen Seite kennen!

Dein Wuppertalent, Deine Ausbildung, Deine Chance!

Alle Infos auf einen Blick

Dauer der Ausbildung 3 Jahre
Vergütung
  1. Jahr:  1043,26 EUR
  2. Jahr:  1093,20 EUR
  3. Jahr:  1139,02 EUR
Anstellungsverhältnis Angestellte*r
Voraussetzungen
  • mindestens Hauptschulabschluss Klasse 10 Typ A
  • gute Noten in den Fächern Deutsch und Mathematik

Ablauf der Ausbildung

Theorie

Du besuchst an 1 bis 2 Tagen pro Woche das Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung in Remscheid und wirst dort in folgenden Fächern unterrichtet: Wirtschafts- und Betriebslehre, Lagerlogistische Geschäftsprozesse, Organisation des Güterumschlags und Datenverarbeitung.


Prüfungen

Im zweiten Jahr werden dann anhand einer Zwischenprüfung Deine Kenntnisse abgefragt. Ebenfalls legst Du am Ende Deiner Ausbildung eine schriftliche und praktische Abschlussprüfung ab.


Praxis

Der praktische Teil findet im Ersatzteillager des Eigenbetriebes Straßenreinigung Wuppertal (ESW) statt. Hier arbeitest Du im Schichtdienst, also in einer Woche von 06:00 bis 14:30 Uhr und in der folgenden Woche von 09:00 bis 17:30 Uhr.

Des Weiteren absolvierst Du zwei Praxisabschnitte bei einem Kooperationspartner, einer Spedition, um dein Wissen zu erweitern.


So gehts weiter

Deine Vergütung nach der Ausbildung:

Entgeltgruppe 8, Stufe 1:  2858,91 EUR

Nach Deiner Ausbildung hast Du die Möglichkeit Deine*n Logistikmeister*in oder dem Bachelorstudiengang in dem Fach Logistik, Supply-Chain-Management zu absolvieren.


Frau Silvia Wolters
Sachbearbeiter*in

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • ©Gorodenkoff - stock.adobe.com
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Auch noch interessant

Seite teilen