Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 08.09.2020

Digital und alles auf einen Blick – Themenkarten der Koordinierungsstelle Klimaschutz

Um den Zugang zu speziellen Informationen noch einfacher zu gestalten, wurden für die Stadt Wuppertal digitale, frei verfügbare Karten zu verschiedenen Themen erstellt.

Durch unkomplizierte Darstellungen können über ein paar Klicks die wichtigsten Informationen, beispielsweise zu E-Auto-Ladestationen oder Pedelec-Verleihstationen über Themenkarten (TopicMaps) eingeholt werden. Die Karten werden stetig aktualisiert, um allen Interessierten einen möglichst umfassenden und aktuellen Eindruck zu vermitteln. 

Da sich die TopicMaps für viele Themengebiete anbieten, werden fortlaufend neue Karten entwickelt. Aktuell arbeitet das Team der Koordinierungsstelle Klimaschutz an einer TopicMap zu Wuppertals Klima-vorbildlichsten Orten, Gebäuden, Akteuren oder Aktivitäten. Dadurch sollen Bürgerinnen und Bürger, Gewerbetreibende oder anderweitig Interessierte auf Projekte hingewiesen werden, die informativ und zukunftsweisend sind und im besten Falle zum Nachahmen anregen. 

Thematisch keine Grenzen

Besonders steht dabei im Fokus, dass der jeweilige vorbildliche Ort ein Alleinstellungsmerkmal im Sinne des Vorbildcharakters besitzt. Thematisch sind keine Grenzen gesetzt, folgende exemplarische Beispiele können aber bei der Orientierung helfen: 

  • Anlage zur Energiegewinnung z.B. die Windenergieanlage in Cronenberg oder die Wasserkraftanlage Herbringhausen 
  • Umwelteinrichtungen, die in ihrem Bildungsangebot mit einem klaren Schwerpunkt Klima-schutz und Nachhaltigkeit vermitteln
  • Betriebe, die ausschließlich biologische Produkte produzieren und vermarkten
  • Firmen mit nachhaltigen und verantwortungsvollen Konzepten idealerweise mit Zertifizierung
  • Akteure der Energiewende, die durch ihr Engagement zu einer lebenswerten Stadt beitragen 

Um Unterstützung gebeten

Um die Karte möglichst detailliert darstellen zu können, Bittet das Umweltressort um Unterstützung. Die Koordinierungsstelle Klimaschutz freut sich über alle Hinweise auf Projekte, die an die E-Mail-Adresse klimaschutzstadt.wuppertalde gesendet werden. Diese werden nach ihrem Eingang auf ihre Eignung geprüft und bei Erfüllung der genannten Kriterien in die Karte mit aufgenommen. So entsteht eine Sammlung, die zeigt, dass Wuppertal den Klimaschutz nicht verschlafen hat, sondern aktiv vorantreibt. 

Es gibt schon einige Themenkarten

Die Koordinierungsstelle Klimaschutz hat im Themenfeld Elektromobilität schon zwei  TopicMaps entwickelt. Durch die gute Zusammenarbeit mit dem Ressort 102 (Vermessung, Katasteramt und Geodaten) ist es möglich, schnell und unkompliziert  auf Informationen mit Ortsbezug zuzugreifen:


Die TopicMaps sind nicht auf das Thema Klimaschutz und Klimaanpassung begrenzt. Es stehen darüber hinausgehend vielfältige Informationen bereit. Alle schon bestehenden TopicMaps finden Sie als „neue Kartengeneration“ im Geoportal (Ressort 102) unter folgendem link: 

https://www.wuppertal.de/microsite/geoportal/global/topicmaps.php

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
Seite teilen