Inhalt anspringen

WuppertalPressemeldung – 31.08.2021

Integration: „Ausbildung und Arbeit in Wuppertal“

Mit der digitalen Veranstaltungsreihe rund um das Thema Ausbildung und Arbeit hat das Kommunale Integrationszentrum der Stadt Wuppertal ein einmaliges digitales Angebot geschaffen. Es richtet sich an Zugewanderte und an Menschen, die das Gelernte weitergeben.

Die Veranstaltungen wurden in der Vergangenheit gut besucht und es gab viel positive Rückmeldungen. Aufgrund dieses Erfolgs wird die digitale Veranstaltungsreihe ab September 2021 mit neuen Kooperationspartnern, wie der Kreishandwerkskammer, dem Career Service der Bergischen Universität Wuppertal und der Stadt Wuppertal fortgeführt. 

Die Veranstaltungsreihe hat das Ziel, über Anlaufstellen in Wuppertal zu informieren, die Einstiegsmöglichkeiten und Ausbildungsberufe in Wuppertal und Umgebung vorzustellen und zielgruppenorientiertes Wissen über die deutsche Arbeitswelt (ABC der Arbeitswelt) zu vermitteln. 

Das Angebot richtet sich an alle Geflüchteten und Neuzugewanderten in Wuppertal. Zudem können an den Veranstaltungen Menschen teilnehmen, die das Gelernt in ihren Vereinen, Verbänden oder Gruppen weitergeben. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 50 Personen begrenzt.

Weitere Informationen zu den Themen, Terminen und Teilnehmervoraussetzungen finden Sie auf folgender Internetseite: https://www.wuppertal.de/microsite/integrationsportal/1.0-aktuelles.php 

Für Fragen steht Ihnen Frau Martina Meier vom Kommunalen Integrationszentrum der Stadt Wuppertal zur Verfügung: Martina.Meierstadt.wuppertalde oder 0202-563 4565 

Erläuterungen und Hinweise

Seite teilen