Inhalt anspringen

WuppertalPressemeldung – 16.09.2022

Europäische Mobilitätswoche: Einladung zum Trassenfrühstück

Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche lädt Klimaschutzdezernent Arno Minas alle Radfahrenden für Mittwoch, 21. September, zum fairen Frühstück an der Nordbahntrasse ein. Von 8 bis 9 Uhr gibt es am ehemaligen Bahnhof Loh fairen Kaffee, belegte Brötchen und regionales Obst.

Das faire Radler-Frühstück ist eine gute Möglichkeit, sich im Gespräch mit dem Dezernenten über klimafreundliche Mobilität und Klimaschutz in Wuppertal auszutauschen. Eilige können sich Brötchen und Kaffee natürlich auf dem Weg zur Arbeit auch mitnehmen. 

Das Frühstück wird von der Koordinierungsstelle Klimaschutz in Kooperation mit dem Ressort Umweltschutz veranstaltet.

Wuppertal hat sich mit unterschiedlichen Veranstaltungen an der Europäischen Mobilitätswoche beteiligt: Aktionen an Schulen wie der „Fußbus“ oder die „Kleinen Klimaschützer“ gehörten ebenso dazu wie eine Diskussionsveranstaltung, Pedelec-Training und der Tag der Mobilität auf dem Laurentiusplatz. 

Weitere Informationen zur Europäischen Mobilitätswoche gibt es unter hier.  (Öffnet in einem neuen Tab)

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
Seite teilen