Kinder und Jugendliche

Hier braucht sich keiner zu langweilen.
Hier braucht keiner ratlos zu sein.
Eine der wichtigsten Investitionen in die Zukunft ist die Förderung und Unterstützung junger Menschen.
Sehr viel leistet hier die Familie, aber "Input" gibt es auch von woanders...

Ende 2008 lebten in Wuppertal 58.760 Kinder und Jugendliche bis zu 18 Jahren. Wer hier an Langeweile leidet, hat sich noch nicht richtig umgeschaut.

Reichhaltige Freizeitpalette im Tal

In Wuppertal gibt es 46 Kinder- und Jugendeinrichtungen in städtischer und freier Trägerschaft. Hier gibt es regelmäßig ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm, das deutlich an den Bedürfnissen und Interessen der BesucherInnen ausgerichtet ist.

 

Persönliche Hilfe bei den Hausaufgaben wird ebenso geboten wie verschiedenste Anregungen und Projekte in Bereichen wie Sprache, Kreativität, Sport und Spiel.

Musik, Theater, Tanz, Cabaret und Musicals werden in Wuppertal auch für und mit Kindern und Jugendlichen erarbeitet und präsentiert. Die Angebotspalette ist so breit, dass alle kulturellen Interessen erfüllt werden und die Talente der jungen Menschen zum Einsatz kommen.

Sport

Viele Kinder und Jugendliche sind in Sportvereinen in unterschiedlichen Sportarten aktiv, zeigen sich aber auch aufgeschlossen und neugierig für "Neues". Und so probieren sie gerne ein neues "Trendsport"-Angebot aus.

Es gibt immer wieder neue und manchmal ein wenig verrückt anmutende Ideen, die es wert sind zu erschließen.

Mitmachen und dabei sein

Aber auch Deine Meinung und Mitarbeit ist gefragt, so z.B. bei der Spielplatzplanung und vor allem bei den Wuppertaler Jugendräten. Sei dabei!

Schule

Der Schulfinder ermöglicht die Suche nach Schulen in Wuppertal.

Kein Bock auf nix ?

Solltest Du aber im Moment andere Sorgen haben und weniger den Spaß suchen, statt dessen aber ein Gespräch, eine Beratung oder sogar unmittelbare Hilfe in einer schwierigen persönlichen Situation, so kommst Du hier auch weiter.

Erziehung ist kein Selbstläufer

Die Erziehung in der Familie erledigt sich nicht von selbst und oft läuft in unserer hochtechnisierten Welt auch nicht alles glatt.
In Wuppertal besteht ein dichtes Netz für Beratung und Hilfe für Erziehende.