Inhalt anspringen

Wuppertal / Rathaus & Bürgerservice

Mit Köpfchen fahren & Sprit sparen

Den ÖPNV nutzen, mit dem Fahrrad fahren oder zu Fuß gehen ist sicherlich eine klimafreundliche Fortbewegung. Autofahren dagegen verursacht Kosten, verbraucht Ressourcen und produziert das Klimagas CO2. Wer trotzdem das Auto nutzen will oder muss, kann trotzdem einiges tun, um die Belastungen so gering wie möglich zu halten.
Umwelt- und klimafreundliche Fahrweise – wie geht das?

Dazu einige Tipps:

 

  • Niedertourig und vorausschauend fahren: Schalten Sie bei Tempo 30 in den dritten, bei Tempo 40 in den vierten und bei Tempo 50 in den fünften Gang – fahren Sie gleichmäßig in hohen Gängen bei niedrigen Drehzahlen. Auch „Kavalierstarts“ und Lückenspringen sind „out“ – gleichmäßiges Fahren ist „in“: Vermeiden Sie überflüssiges Bremsen und Beschleunigen und gehen Sie, vor allem außerorts, auch mal vom Gas.
  • Benzinschleuder „Kurzstrecke“: Kaltstarts mit Strecken unter 4 km sind besonders kostspielig. Zufußgehen oder Busfahren sind hier sicherlich bessere Alternativen.
  • Motor nicht im Stand warmlaufen lassen – auch nicht im Winter: Die richtige Betriebstemperatur erreicht der Motor am schnellsten, wenn Sie sofort losfahren. Motor aus bei Kurzstopps: Schon nach 30 Sekunden Leerlauf hat Ihr Motor mehr Schadstoffe produziert als durch einen Neustart.
  • Der richtige Reifen: Auch ein zu niedriger Reifendruck erhöht den Benzindurst und Winterreifen sollten nur im Winter genutzt werden. Sie sind lauter, nutzen schneller ab und verursachen bis zu 10 Prozent mehr Kraftstoffverbrauch.
  • Unnötige Aufbauten und Lasten vermeiden: Dachgepäckträger erhöhen den Luftwiderstand. Also, runter mit dem Fahrrad-, Ski- oder Gepäckträger, wenn er nicht gebraucht wird!
  • Klimaanlage und Heckscheibenbeheizung nur anschalten, wenn sie gebraucht werden: Eine Klimaanlage kann den Kraftstoffverbrauch im Stadtverkehr um etwa 10 bis 30 Prozent erhöhen.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen