Umweltschutz

Umweltschutz wird an vielen Stellen der Stadtverwaltung betrieben. Seit 1994 ist Umweltschutz deshalb als Gemeinschaftsaufgabe organisiert. Alle Ressorts und Stadtbetriebe sind dieser Aufgabe verpflichtet. Der Rat der Stadt hat dazu Umweltleitlinien beschlossen.
Blick von der Universität auf die Stadt
+

Im Ressort Umweltschutz sind die verschiedenen Unteren Behörden in den Bereichen Boden, Wasser, Immissionsschutz, Landschaft, Abfall, Jagd und Fischerei zusammengefasst. Sie kümmern sich um die in den Umweltgesetzen verankerten Ziele und Aufgaben.

Der kommunale Umweltschutz hat es in diesen Zeiten der Mangelwirtschaft nicht leicht - zumal in einer Kommune mit einer äußerst prekären Haushaltssituation.

In der Vergangenheit konnten noch neue Projektideen entwickelt und umgesetzt werden, heute allerdings kann aufgrund fehlender Ressourcen nur das Erreichte erhalten werden. Darüber hinaus besteht die Hoffnung, im Rahmen von geförderten Projekten oder bei Vorhaben Dritter "neue" umweltfördernde Maßnahmen zu realisieren.

Außerdem sind die Umweltbelange heute in vielen Genehmigungsverfahren integraler gesetzlicher Bestandteil und werden nicht zuletzt aus Gründen der Verfahrenssicherheit verlässlich und kompetent abgearbeitet. Die Zeiten, in denen Umweltinteressen zögerlich oder nur auf hartnäckiges Drängen ernst genommen und berücksichtigt wurden, gehören weitgehend der Vergangenheit an. Gleichwohl wollen wir vom Umweltressort nicht ideen- und tatenlos auf bessere Zeiten hoffen, sondern mit unserem Know how, Engagement und Kreativität die Herausforderungen der Zeit mit unseren vielen Partnern udn Unterstützern im Umweltbereich annehmen. So haben wir doch auch unter den schwierigen Rahmenbedingungen der letzten Jahre Einiges erreicht. Aus der jüngeren Vergangenheit seien hier beispielhaft genannt:

  • der Artenschutz an der Nordbahntrasse, insbesondere der Fledermausschutz,
  • die Aufwertung des Scharpenackens als Rückzugsraum seltener Arten,
  • das Schlingnatterhabitat im Marscheider Wald,
  • der Erhalt und die Entwicklung des Zauneidechsenlebensraums der Bahntrasse in Vohwinkel,
  • die erfolgreiche Renaturierung der Wupper und
  • die Klimapartnerschaft mit Matagalpa in Nicaragua,
  • der Luftreinhalteplan,
  • der Lärmaktionsplan und die Lärmkartierung

Auf den Internetseiten des Ressorts Umweltschutz finden Sie viele Themen zu den Aufgaben und Dienstleistungen der Umweltbehörden und zu Projekten und Initiativen des Ressorts.

Sollten Sie Fragen, Anregungen oder auch Kritik - gerne auch Lob - loswerden wollen, wenden Sie sich bitte an folgende Mailadresse: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik