Inhalt anspringen

Wuppertal / Straßen und Verkehr

Südbrücke - Sperrung für LKW ab 7,5t

In einer Sofortmaßnahme wird die Südbrücke für Fahrzeuge über 7,5t gesperrt. Die Umfahrung kann über die nahe Brücke Kleeblatt und den Südstraßenring erfolgen. Eine entsprechende Beschilderung wird ab dem 16.07.2018 angebracht.
Für PKW, Linien- und Rettungsverkehr ist die Brücke wie gewohnt nutzbar.

Verkehrseinschränkung als Sofortmaßnahme aus Brückennachrechnung

In einer Sofortmaßnahme wird die Südbrücke für Fahrzeuge über 7,5 t gesperrt. Die Umfahrung kann über die nahe Brücke Kleeblatt und den Südstraßenring erfolgen. Eine entsprechende Beschilderung wird ab dem 16.07.2018 angebracht. 

Die Südbrücke ist eine Spannbeton Brücke bestehend aus acht Hauptträgern und sieben Hohlkästen. Sie wurde in der Mitte der 1960er Jahre durch die Bahn gebaut. Der verwendete Spannstahl in Längsrichtung unterliegt der Gefährdung durch die sogenannte Spannungs-Riss-Korrosion. Dies ist bei bestimmten in der Vergangenheit verwendetet Spannstählen angezeigt. Über den Spannstahl hinaus wurde nur wenig sogenannte „schlaffe Bewehrung“ verwendet.

Die Problematik aus dem Spannungs-Riss-korrosinsgefährdetem Spannstahl wurde in der Baumaßnahme 2015/16 in den Griff bekommen (vgl. damalige Berichte). 

Ältere Bauwerke sollen gemäß der Nachrechnungsrichtline des Bundes auf ihre Tragfähigkeit in Bezug auf die heutige, gestiegene Verkehrsbelastung hin untersucht werden. Dies kennt man aus der jüngeren Vergangenheit aus den Medien insbesondere im Zusammenhang mit zahlreichen Autobahnbrücken im gesamten Bundesgebiet.

Die Brücke Südstraße ist aufgrund ihrer Größe und Lage im Verkehrsnetz der Stadt Wuppertal ebenfalls nach dieser Richtlinie nachgerechnet worden. Der Stadt liegen die Ergebnisse nun vor.

Sanierung notwendig

Im Wesentlichen weist die Brücke starke Defizite im Zusammenhang mit der eingangs erwähnten schlaffen Bewehrung auf. Hieraus folgt, dass die Brücke diesbezüglich weiter saniert werden muss. Als Auflage aus der Berechnung  bis zur Umsetzung der Ertüchtigungsmaßnahme, gilt es den Verkehr, in erster Linie den LKW-Verkehr, auf der Brücke einzuschränken.

(Stand: 18.07.2018)

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Auch noch interessant

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen